Ein Pandemeconomic Indikator? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage im Sommer 2020

Based on the complexity of data and legal discovery, it is a continual challenge to fully understand what is representative of industry-standard pricing for the delivery of eDiscovery products and services. With this challenge in mind, the semi-annual eDiscovery Pricing Survey is designed to provide insight into eDiscovery pricing through the lens of 15 specific questions answered by legal, business, security, and information professionals operating in the eDiscovery ecosystem. The summer 2020 survey was open from May 11, 2020, until May 20, 2020, and had 105 respondents share their understanding of the pricing of eDiscovery services.

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung der Redaktion: Laut dem Internationalen Währungsfonds hat die COVID-19-Pandemie die Welt in eine Rezession getrieben. Erste Schätzungen zufolge könnten die durch Pandemien getriebenen wirtschaftlichen Bedingungen für 2020 schlechter sein als die globale Finanzkrise, in der die Finanzmärkte und Bankensysteme zwischen Mitte 2007 und Anfang 2009 hervorgehoben wurden. Die derzeitige Pandemie hat das eDiscovery-Ökosystem bereits in Bereichen wie der Erbringung von Dienstleistungen, der Pulsfrequenz von Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten sowie der Häufigkeit von Fusions- und Akquisitionsaktivitäten dramatisch beeinflusst. Wir befinden uns jedoch noch in der Anfangsphase, um zu verstehen, wie sich die Pandemie direkt auf die Wirtschaftlichkeit von eDiscovery auswirkt. Angesichts der Notwendigkeit dieses Verständnisses kann die eDiscovery Pricing Survey im Sommer 2020 von ComplexDiscovery für Rechts-, Geschäfts- und Informationstechnologie-Experten hilfreich sein, wenn sie versuchen, die aktuelle Stimmung und Sicherheit hinsichtlich der Preisgestaltung von Kernaufgaben von eDiscovery zu verstehen.

Die eDiscovery-Preisumfrage

Die eDiscovery Pricing Survey ist eine nicht wissenschaftliche und nicht umfassende Umfrage, die entwickelt wurde, um allgemeine Einblicke in die eDiscovery-Preise zu geben, die von Einzelpersonen, die im eDiscovery-Ökosystem arbeiten, gemeinsam genutzt werden.

Die Umfrage umfasst 15 Multiple-Choice-Fragen, die sich auf Informationen und Metriken im Zusammenhang mit eDiscovery-Preisen für Erfassungs-, Verarbeitungs- und Überprüfungsaufgaben konzentrieren. Die Umfrage ist offen für Rechts-, Geschäfts- und Informationstechnologie-Experten, die im eDiscovery-Ökosystem tätig sind. Einzelpersonen werden eingeladen, halbjährlich in erster Linie durch direkte E-Mail-Einladung von ComplexDiscovery und führenden Bildungspartnern in der Branche teilzunehmen, um die Association of Certified E-Discovery Specialists (ACEDS) einzubeziehen.

Ergebnisse der Sommerumfrage

Der Antwortzeitraum der Umfrage im Sommer 2020 wurde am 11. Mai 2020 eingeleitet und am 20. Mai 2020 geschlossen. Dies war die vierte eDiscovery-Preisumfrage, die von ComplexDiscovery durchgeführt wurde, der ersten Umfrage, die im Dezember 2018 durchgeführt wurde. Diese Umfrage hatte 105 Befragten.

Während individuelle Antworten auf die Preisbefragung vertraulich sind, werden die anonymisierten aggregierten Ergebnisse für die 15 Fragen der Multiple-Choice-Umfrage unten ohne Kommentar veröffentlicht. Diese Ergebnisse beleuchten die eDiscovery-Preise für ausgewählte Sammel-, Verarbeitungs- und Überprüfungsaufgaben, die von den Befragten im Sommer 2020 gesehen wurden.

Fragen zur eDiscovery-Preisumfrage (erforderlich)

n=105 Befragten

Preise für die Sammlung

1. Was sind die Kosten pro Stunde für eine Sammlung durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als $250 pro Stunde. 23,8% (Ab 18,8%)

Zwischen $250 und $350 pro Stunde. 61.0% (Unten von 62,5%)

Mehr als $350 pro Stunde. 6.7% (Ab 2.5%)

Ich weiß es nicht. 8,6% (Unten von 16,2%)

1 Sammlungspreis/Stunde-Kosten für eine Sammlung durch einen forensischen Prüfer

2. Was sind die Kosten pro Gerät für eine Sammlung durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als $250 pro Gerät. 12,4% (Rückgang von 12,5%)

Zwischen $250 und $350 pro Gerät. 30.5% (Ab 16.2%)

Mehr als 350$ pro Gerät. 43,8% (Nach 51,3%)

Weiß nicht. 13,3% (Nach unten von 20,0%)

2-Kollektions-Preis-pro-Gerät-Cost-for-a-Collection-by-a-forensischen Prüfer

3. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für Analysen und Zeugenunterstützung durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als $350 pro Stunde. 15,2% (Ab 15.0%)

Zwischen $350 und $550 pro Stunde. 62.9% (Ab 60.0%)

Mehr als $550 pro Stunde. 7,6% (gegenüber 5,0%)

Weiß nicht. 14,3% (Nach unten von 20,0%)

3-Sammlungs-Preis-Pro-Stunde-Kosten-Analyse- und Experten-Zeugen-Unterstützung von einem forensischen Prüfer

Preisgestaltung verarbeiten

4. Was sind die Kosten pro GB für die Verarbeitung elektronisch gespeicherter Informationen basierend auf dem Volumen bei der Einnahme?

Weniger als $25 pro GB. 33,3% (gegenüber 23,8%)

Zwischen $25 und $75 pro GB. 45,7% (Nach 52,5%)

Mehr als 75$ pro GB. 10,5% (Rückgang von 13,7%)

Ich weiß es nicht. 10.5% (Ab 10.0%)

4-Prozess-Preis-Pro-GB-Kosten-zu-Prozess-ESI-basiert-on-Volume-at-Aufnahme

5. Wie hoch sind die Kosten pro GB für die Verarbeitung elektronisch gespeicherter Informationen auf der Grundlage des Volumens nach Abschluss der Verarbeitung?

Weniger als $100 pro GB. 44,8% (vorher 32,5%)

Zwischen $100 und $150 pro GB. 31,4% (Unten von 42,5%)

Mehr als $150 pro GB. 9,5% (gegenüber 8,8%)

Ich weiß es nicht. 14,3% (Unten von 16,2%)

5-Prozess-Preis-Pro-GB-Kosten-zu-Prozess-ESI-basiert-on-Volume-bei Fertigstellung der Verarbeitung

6. Was sind die Kosten pro GB pro Monat, um elektronisch gespeicherte Informationen ohne Analysen zu hosten?

Weniger als $10 pro GB pro Monat. 30,5% (Rückgang von 23,8%)

Zwischen $10 und $20 pro GB pro Monat. 50,5% (Unten von 62,5%)

Mehr als $20 pro GB pro Monat. 10.5% (gegenüber 5,0%)

Ich weiß es nicht. 8,6% (Rückgang von 8,7%)

6-Prozess-Preis-Pro-GB-Kosten pro Monat zu Host-ESI-Othout-Analytics

7. Was sind die Kosten pro GB pro Monat, um elektronisch gespeicherte Informationen mit Analysen zu hosten?

Weniger als $15 pro GB pro Monat. 37,1% (gegenüber 28,7%)

Zwischen $15 und $25 pro GB pro Monat. 32,4% (Rückgang von 45,0%)

Mehr als $25 pro GB pro Monat. 16,2% (Rückgang von 15.0%)

Ich weiß es nicht. 14,3% (Ab 11,3%)

7-Verarbeitung-Preis-pro GB/Kosten pro Monat zu Host-ESI-mit-Analysen

8. Wie hoch ist die Nutzungslizenzgebühr pro Monat für den Zugriff auf gehostete Daten?

Weniger als $50 pro Benutzer und Monat. 21.0% (Ab 13,8%)

Zwischen $50 und $100 pro Benutzer und Monat. 60.0% (Unten von 66,3%)

Mehr als $100 pro Benutzer und Monat. 12,4% (Rückgang von 13,8%)

Ich weiß es nicht. 6,7% (Ab 6,1%)

8-Verarbeitung-Preis-Nutzer-Lizenz-Gebühren-pro Monat für den Zugriff auf Hosted-Daten

9. Wie hoch sind die Kosten für Projektmanagement-Unterstützung für eDiscovery pro Stunde?

Weniger als $100 pro Stunde. 6,7% (Ab 2,5%)

Zwischen $100 und $200 pro Stunde. 65,7% (Unten von 73,8%)

Mehr als $200 pro Stunde. 22,9% (Ab 20,0%)

Ich weiß es nicht. 4.8% (Ab 3.7%)

9-Prozess-Preis-Pro-Stunde-Kosten für Projekt-Management-Unterstützung für eDiscovery

Preise überprüfen

10. Wie hoch sind die Kosten pro GB, um vorausschauende Codierung im Rahmen einer technologiegestützten Überprüfung während der Dokumentüberprüfungsphase von eDiscovery durchzuführen?

Weniger als $75 pro GB. 49,5% (vorher 40,0%)

Zwischen $75 und $150 pro GB. 13.3% (Rückgang von 25.0%)

Mehr als $150 pro GB. 8,6% (gegenüber 5,0%)

Ich weiß es nicht. 28,6% (unten von 30,0%)

10-Bewertung-Preis-pro-GB-Kosten-zu-Durchführung-Vorhersage-Prüfung für die Kodierung-in-ein-Technologie-unterstützte Überprüfung

11. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für Anwälte zur Überprüfung von Dokumenten während der Überprüfungsphase von eDiscovery?

Weniger als $25 pro Stunde. 2,9% (Ab 1.3%)

Zwischen $25 und $40 pro Stunde. 42.9% (Ab 31.3%)

Mehr als $40 pro Stunde. 42,9% (unten von 52,5%)

Ich weiß es nicht. 11,4% (Rückgang von 14,9%)

11-Überprüfung Preis-pro-Stunde-Kosten-für-Dokument-Review-Anwälte zu Review-Dokumente

12. Wie hoch sind die Kosten pro Dokument für Anwälte zur Überprüfung von Dokumenten während der Überprüfungsphase von eDiscovery?

Weniger als $0,50 pro Dokument. 4,8% (Rückgang von 11,3%)

Zwischen $0,50 und $1,00 pro Dokument. 31,4% (Nach unten von 35,0%)

Mehr als 1,00$ pro Dokument. 36,2% (gegenüber 26,3%)

Weiß nicht. 27,6% (Bis zu 27,4%)

12-Überprüfung Preis-pro-Dokumenten-Kosten-für-Dokumenten-Review-Anwälte zu Review-Dokumente

Hintergrundinformationen

13. In welcher geografischen Region betreiben Sie primär eDiscovery-bezogene Geschäfte?

Nordamerika — Vereinigte Staaten. 86,7% (Rückgang von 87,5%)

Nordamerika — Kanada. 2,9% (Rückgang von 5,0%)

Europa — Vereinigtes Königreich. 2,9% (gegenüber 2,5%)

Europa — Nicht-Vereinigtes Königreich. 2,9% (gegenüber 1,2%)

Asien/Asien-Pazifik. 2,9% (gegenüber 0,0%)

Naher Osten/Afrika. 1,9% (Rückgang gegenüber 3,8%)

Mittel/Südamerika. 0,0% (keine Veränderung)

13-Umfrage-Befragten nach geografischer Region-Sommer-2020

14. Welches der folgenden Segmente beschreibt Ihr Geschäft in eDiscovery am besten?

Anwaltskanzlei. 40,0% (Rückgang von 52,5%)

Software- und/oder Dienstleister. 37,1% (vorher 27,5%)

Beratung. 11,4% (gegenüber 10,0%)

Konzern. 8,6% (gegenüber 5,0%)

Staatliche Einheit. 1,9% (Rückgang von 2,5%)

Medien/Forschung/Verein. 1.0% (Rückgang von 2.5%)

14-Umfrage-Befragten von Organisational-Segment-Sommer-2020

15. Welcher Bereich beschreibt am besten Ihre primäre Funktion bei der Durchführung des eDiscovery-Geschäfts Ihrer Organisation?

Unterstützung für Rechts- und Rechtsstreitigkeiten. 71,4% (Rückgang von 78,7%)

Unterstützung für Unternehmen und Unternehmen (alle anderen Geschäftsfunktionen). 22,9% (Rückgang gegenüber 18,8%)

IT/Produktentwicklung. 5,7% (Anstieg von 2,5%)

15-Umfrage-Befragten von Primary-Funktion-Sommer-2020

Frühere eDiscovery-Preisumfragen

eDiscovery-Preiserhebung Winter 2020 (Dezember 2020)

eDiscovery-Preisumfrage im Sommer 2019 (Juni 2019)

Preisumfrage für den Winter 2019 eDiscovery (Dezember 2018)

Zusätzliche Forschung

eDiscovery-Umfragen zum Vertrauen in Unternehmen

eDiscovery-Mashups in Marktgröße

Quelle: ComplexDiscovery

* eDiscovery-Preisindex: Ein normalisierter Mittelwert des Preises im Verhältnis zu einem Satz von zwölf eDiscovery-Angeboten (eDiscovery Market Basket) für ein bestimmtes Zeitintervall.

eDiscovery Fusionen, Übernahmen und Investitionen im Jahr 2020

Since beginning to track the number of publicly highlighted merger, acquisition,...

Relativitätstheorie erwirbt VerQu

According to Relativity CEO Mike Gamson, "It's imperative that the legal...

eDiscovery Fusionen, Übernahmen und Investitionen im vierten Quartal 2020

From Nuix and DISCO to Exterro and AccessData, the following findings,...

DISCO schließt Finanzierungsrunde von 100 Millionen US-Dollar ab

According to DISCO CEO Kiwi Camara, “Legaltech is booming now, and...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Heim oder weg? Überlegungen zur Größenbestimmung und Preisgestaltung im eDiscovery-Sammlungsmarkt

One of the key home (onsite) or away (remote) decisions that...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Dezember 2020

May the peace and joy of the holiday season be with...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für November 2020

From market sizing and cyber law to industry investments and customer...

Fünf große Lesevorgänge auf eDiscovery für Oktober 2020

From business confidence and captive ALSPs to digital republics and mass...

Fünf große Lesevorgänge auf eDiscovery für September 2020

From cloud forensics and cyber defense to social media and surveys,...

Nur eine Frage der Zeit? HayStackID startet neuen Service für die Erkennung und Überprüfung von Datenschutzverletzungen

According to HaystackID's Chief Innovation Officer and President of Global Investigations,...

Es ist ein Spiel! Fokussierung auf die Gesamtkosten der eDiscovery-Überprüfung mit ReviewRight Match

As a leader in remote legal document review, HaystackID provides clients...

Von der proaktiven Erkennung bis zur Überprüfung von Datenverletzungen: Erkennung und Extraktion sensibler Daten mit Ascema

A steady rise in the number of sensitive data discovery requirements...

A Running List: Top 100+ eDiscovery Providers

Based on a compilation of research from analyst firms and industry...

Ergebnisse der eDiscovery-Umfrage zum Geschäftsvertrauen Winter 2021

This is the twenty-first quarterly eDiscovery Business Confidence Survey conducted by...

Orion Nebula
Ein nebulöses Ergebnis? Die eDiscovery-Umfrage zum Geschäftsvertrauen im Winter 2021

The eDiscovery Business Confidence Survey is a nonscientific quarterly survey designed...

High Five? Ein aggregierter Überblick über fünf halbjährliche eDiscovery-Preisumfragen

As we are in the midst of a pandemic that has...

Relevanz und Realität ausgleichen? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage Winter 2021

Based on the complexity of data and legal discovery, it is...