EY kündigt Abschluss der Akquisition von Pangea3 Legal Managed Services an

The acquisition significantly grows the existing EY Law service offerings. With Pangea3, more than 1,100 legal project managers, services professionals and technologists join EY, bringing the total number of EY Law professionals across the globe to 3,500. The acquisition will enhance EY technology-enabled LMS in the three core areas of contract life cycle management, regulatory risk and compliance, and investigations.

en flag
nl flag
fr flag
de flag
pt flag
es flag

Pressemitteilung von EY

EY heute [3. Juni 2019] gibt den Abschluss der Übernahme des Geschäfts Pangea3 Legal Managed Services (LMS) von Thomson Reuters bekannt. Zusammen mit der jüngsten Akquisition von Riverview Law bedeutet dies, dass EY die erste Organisation mit Service-Angeboten ist, einschließlich Rechtsfunktionsberatung, branchenführender LMS und Rechtstechnologie sowie Rechtsberatungsdienstleistungen, soweit zulässig, in mehr als 80 Ländern.

Die Akquisition erweitert das bestehende EY Law Serviceangebot erheblich. Mit Pangea3 kommen mehr als 1.100 juristische Projektmanager, Dienstleister und Technologen zu EY und bringen die Gesamtzahl der EY Law Profis auf der ganzen Welt auf 3.500. Die Akquisition wird EY technologiefähiges LMS in den drei Kernbereichen Vertragslebenszyklusmanagement, regulatorische Risiken und Compliance sowie Untersuchungen verbessern.

Kate Barton, EY Global Vice Chair — Steuern, sagt:

„Unternehmen wollen ihre Rechtsabteilungen verändern. Modernste Technologie, Prozesse und die richtigen Personen, die rechtliche Funktionen ganzheitlich in das Geschäft integrieren können, sind entscheidend für diese Transformation. Diese Akquisition vertieft die EY-Bank mit qualifizierten Ressourcen, um Unternehmen bei der Modernisierung ihrer Rechtsabteilungen zu helfen und das optimale Betriebsmodell zu erreichen.“

Die Akquisition unterstützt das Wachstum der EY LMS-Angebote durch die Erweiterung der Ressourcen und Fähigkeiten, die Automatisierung von Rechtsprozessen und ein Dienstleistungsmodell auf der ganzen Welt. Diese Fähigkeiten führen auch zu messbaren Effizienzen und helfen Mandanten, ihre Rechtsabteilungen zu transformieren und ihren Unternehmen einen sinnvollen Mehrwert zu bieten.

Jeff Banta, EY Global Law Co-Leader, sagt:

„Neben der Kostensenkung und der Steigerung der Effizienz erkennen die Rechtsabteilungen, dass die Zukunft in enger Abstimmung mit der breiteren Geschäftstransformation liegt. Durch die Akquisition von Pangea3 sind EY Law Services gut aufgestellt, um eine breite Erfahrung im professionellen Service zu nutzen, um ein konsistentes, marktführendes Angebot auf der ganzen Welt zu schaffen, das die rechtlichen Funktionen der Zukunft prägen wird.

Bekannt für seine hochwertigen Lösungen und einen konsequenten Branchenpreisträger war Pangea3 der ursprüngliche Pionier im Bereich alternativer Rechtsdienstleistungen. Pangea3 ist innerhalb von Thomson Reuters deutlich gewachsen und verfügt über 15 Jahre Erfahrung in acht Zentren weltweit. Es verfügt über umfassende Technologie-Erfahrung, mehrsprachige Fähigkeiten und ein „Follow-the-sun“ -Modell, das legalen Workflow und Qualitätskontrolle unterstützt.

Eric Laughlin, Managing Director, Legal Managed Services, Ernst und Young LLP, sagt:

„Die EY Legal Operations Serviceleistungen stehen heute auf dem neuesten Stand der Bereitstellung von juristischen Managed Services für Unternehmen und bieten umfassende Domänenkenntnisse, Prozessstrenge und Skalierung, um die Geschäftstransformation zu leiten und umzusetzen. Die Kombination aus Rechtsfunktionsberatung und jetzt, mit Pangea3, Legal Managed Services, wird es EY ermöglichen, noch mehr kundenspezifische Dienstleistungen zu schaffen, um Kunden bei der Bewältigung ihrer drängendsten Herausforderungen zu helfen.“

Erfahren Sie mehr über EY Legal Operations.

Lesen Sie die vollständige Veröffentlichung bei EY kündigt Abschluss der Akquisition von Pangea3 Legal Managed Services an

Zusätzliche Lesung

Ein kurzer Blick auf das Geschäft von eDiscovery: Fusionen, Übernahmen und Investitionen

Eine Laufliste von Branchenmitteilungen M und A+I

Quelle: ComplexDiscovery