TransPerfect und Semantix Merge

According to TransPerfect President and CEO Phil Shawe, “We have competed against Semantix in the Nordics for more than 15 years and have admired their leadership position and strong reputation. It is exciting to have them as part of our rapidly growing global team and to work together to achieve great things for our customers. We welcome everyone at Semantix to the TransPerfect family, which will be a homecoming for some staff members who have worked with TransPerfect in the past.”

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
he flag
ja flag
lv flag
pl flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung des Herausgebers: ComplexDiscovery hebt von Zeit zu Zeit öffentlich zugängliche oder privat kaufbare Ankündigungen, Inhaltsaktualisierungen und Recherchen von Anbietern von Cyber-, Daten- und rechtlichen Ermittlungsanbietern, Forschungsorganisationen und ComplexDiscovery-Community-Mitgliedern hervor. Während ComplexDiscovery diese Informationen regelmäßig hervorhebt, übernimmt es keine Verantwortung für Inhaltsbehauptungen.

Um Empfehlungen zur Prüfung und Aufnahme in die Cyber-, Daten- und rechtlichen Erkennungsorientierten Dienstleistungen, Produkt- oder Forschungsankündigungen von ComplexDiscovery einzureichen, kontaktieren Sie uns noch heute.

Pressemitteilung

TransPerfect und Semantix Merger vereint zwei Marktführer

TransPerfect, der weltweit größte Anbieter von Sprach- und Technologielösungen für das globale Geschäft, gab heute bekannt, dass er den Betrieb mit Semantix, dem größten Anbieter von Übersetzungs- und Dolmetschdiensten der Nordics, durch den Erwerb der Muttergesellschaft der Gruppe, Semantix International, zusammenführen wird Gruppe AB. Die finanziellen Bedingungen der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Semantix hat eine lange Geschichte in der Sprachbranche und hat zahlreiche Akquisitionen in den Nordics abgeschlossen, die es dazu gebracht haben, durch Umsatz die größte Organisation für Sprachlösungen der Region zu werden. Semantix wird als Division innerhalb der TransPerfect-Unternehmensfamilie tätig sein und weiterhin von seinem derzeitigen Managementteam geleitet werden.

Phil Shawe, Präsident und CEO von TransPerfect, erklärte: „Wir treten seit mehr als 15 Jahren gegen Semantix in den Nordics an und bewunderten ihre Führungsposition und ihren guten Ruf. Es ist aufregend, sie als Teil unseres schnell wachsenden globalen Teams zu haben und zusammenzuarbeiten, um Großartiges für unsere Kunden zu erreichen. Wir begrüßen alle bei Semantix in der TransPerfect-Familie, die für einige Mitarbeiter, die in der Vergangenheit mit TransPerfect zusammengearbeitet haben, eine Heimkehr sein wird.“

Das kombinierte Unternehmen wird die größte globale Präsenz der Übersetzungsbranche, den unterschiedlichsten Kundenstamm und eine Mitarbeiterzahl von mehr als 7.500 Fachleuten weltweit aufweisen. Im Einklang mit der M- und A-Strategie von TransPerfect wird sich das Transperfect-Semantix-Unternehmen darauf konzentrieren, beide Unternehmen zu vergrößern, indem es Fachwissen und Ressourcen austauscht, um Kunden besser zu bedienen.

Patrik Attemark, CEO von Semantix, kommentierte: „Nachdem er die Erfolgsbilanz von TransPerfect aus der Ferne gesehen hatte, war es erfrischend, während der Sorgfalt zu erfahren, dass unsere Managementteams in ihrer Herangehensweise an das Geschäft bereits so gleichgesinnt waren. Die Zusammenführung mit TransPerfect ist ein Beweis für die erfolgreiche Umsetzung der Umwandlung von Semantix in ein führendes Sprachtechnologieunternehmen für mehrsprachige Dienste. Während Semantix Marktführer in den Nordics ist, sind wir der Meinung, dass der Zugang zu TransPerfects globaler Präsenz, expansiven Ressourcen und marktführenden Technologieangeboten es uns ermöglichen wird, unsere Kunden auf globaler Ebene besser zu bedienen.“

Language Solutions CBO Britta Aagaard, die 2017 durch die Übernahme ihres Unternehmens TextMinded zu Semantix kam, fügte hinzu: „In meinen vier Jahren bei Semantix haben wir es uns zur Sache gemacht, Philosophien des professionellen Lokalisierungsmanagements, des Kundenfokus und der Technologieinnovation anzunehmen, die sehr im Einklang stehen mit TransPerfects Ansatz. Ich kann mir keinen besseren Partner vorstellen, mit dem ich das nächste Kapitel der Geschichte von Semantix schreiben soll, und ich freue mich, dass wir unseren globalen Kunden jetzt zusätzliche qualitativ hochwertige Dienstleistungen anbieten können.“

TransPerfect wurde bei dem Deal von CDX Advisors und Anwaltskanzleien Baker Botts und Vinge beraten. Der Mehrheitsaktionär von Semantix, Segulah Fund V, wurde durch William Blair International und Kanter Advokatbyrå vertreten.

Über Semantix

Semantix ist das führende Sprachdienstleistungsunternehmen in den Nordics und bietet eine breite Palette mehrsprachiger Dienstleistungen im Bereich Übersetzung und Dolmetschen an. Wir arbeiten seit mehr als 50 Jahren mit unseren Kunden zusammen, um sie in jeder Sprache zum Strahlen zu bringen. Semantix hat 320 Mitarbeiter und ein Netzwerk von Tausenden von Sprachspezialisten auf der ganzen Welt. Semantix arbeitet nach zertifizierten Qualitäts- und Sicherheitsstandards nach ISO 9001, 17100, 27001 und 14001. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Stockholm und verfügt über zusätzliche Aktivitäten in Schweden, Dänemark, Finnland, Norwegen, Spanien und Kroatien. www.semantix.com

Über TransPerfect

TransPerfect ist der weltweit größte Anbieter von Sprach- und Technologielösungen für das globale Geschäft. Von Niederlassungen in über 100 Städten auf sechs Kontinenten bietet TransPerfect Kunden weltweit eine vollständige Palette von Dienstleistungen in mehr als 170 Sprachen an. Mehr als 5.000 globale Unternehmen setzen die GlobalLink® -Technologie von TransPerfect ein, um die Verwaltung mehrsprachiger Inhalte zu vereinfachen. Mit einem beispiellosen Bekenntnis zu Qualität und Kundenservice ist TransPerfect vollständig nach ISO 9001 und ISO 17100 zertifiziert. TransPerfect hat einen globalen Hauptsitz in New York mit regionalem Hauptsitz in London und Hongkong. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.transperfect.com.

Über Segulah

Segulah, dessen Leitbild „Wir investieren in das Rückgrat der modernen Gesellschaft“ lautet, ist ein Private-Equity-Firma, das sich auf mittelständische Buyouts in der nordischen Region konzentriert. Wir investieren ausschließlich in drei Branchen — B2B-Dienstleistungen, leichte Fertigung sowie IT- und Technologiedienstleistungen — Bereiche, in denen Teammitglieder eine langjährige und nachgewiesene Erfolgsbilanz haben. Chancen sind in Märkten ausgerichtet, die von Makrotrends profitieren, die das Team als besonders relevant für die nordische Region eingestuft hat, einschließlich Investitionen in intelligente Urbanisierung und Erneuerung der Infrastruktur, der zunehmenden Modernisierung und Automatisierung der Branchen sowie die Verbesserung von Effizienz bei Produktion und Servicebereitstellung durch Digitalisierung. Unser Geschäftsmodell baut auf aktivem Eigentum auf, bei dem wir Kapital, industrielle Kompetenz und strategischen Fokus hinzufügen. Segulah Advisor AB ist exklusiver Anlageberater für die Fonds Segulah IV, Segulah V und Segulah VI.

Lesen Sie die ursprüngliche Version.

Zusätzliches Lesen

Ein eDiscovery Market Size Mashup: 2020-2025 Weltweite Software- und Service-Übersicht

Definieren Sie Cyber Discovery? Eine Definition und ein Framework

Quelle: ComplexDiscovery

Gemeinsame Cybersicherheitsberatung der CISA, des FBI und der NSA zu BlackMatter Ransomware

This Joint Cybersecurity Advisory from the CISA, FBI, and NSA provides...

Geheimnisse bewahren? Ransomware-Trends bei Daten des Bankgeheimnisgesetzes zwischen Januar 2021 und Juni 2021

According to a recently published report, the U.S. Treasury's Financial Crimes...

Eine geografische Darstellung: Ransomware-Angriffe in den USA zwischen 2018 und heute

Published by Comparitech, a pro-consumer website providing information, tools, reviews, and...

Empfehlungen zur Minderung des Risikos von Software-Schwachstellen: NIST Secure Software Development Framework

This draft document from NIST on a proposed secure software development...

Consilio schließt Übernahme der Geschäftsbereiche Legal Consulting und eDiscovery von Special Counsel von Adecco ab

According to Andy Macdonald, CEO of Consilio, “Consilio’s acquisition of D4...

Cellebrite erwirbt digitale Hinweise

According to Cellebrite CEO Yossi Carmil, “We are pleased to announce...

iConect erwirbt Ayfie Inspector Codebase für künstliche Intelligenz

According to Ian Campbell, CEO of iCONECT, “Direct access to the...

eDiscovery Fusionen, Akquisitionen und Investitionen im dritten Quartal 2021

From Ipro and Disco to Nuix and Lighthouse, the following findings,...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Heim oder weg? Überlegungen zur Größenbestimmung und Preisgestaltung im eDiscovery-Sammlungsmarkt

One of the key home (onsite) or away (remote) decisions that...

Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und rechtlicher Entdeckung für September 2021

From countering ransomware to predictive coding and packaged services, the September...

Fünf große Lesevorgänge über Cyber, Daten und legale Entdeckung für August 2021

From the interplay of digital forensics in eDiscovery to collecting online...

Fünf große Lesevorgänge zu Cyber-, Daten- und Legal Discovery für Juli 2021

From considerations for cyber insurance and malware to eDiscovery business confidence...

Fünf großartige Lesevorgänge auf eDiscovery für Juni 2021

From remediating cyberattacks to eDiscovery pricing, the June 2021 edition of...

Erntezeit? eDiscovery Operational Metrics im Herbst 2021

In the fall of 2021, 67 eDiscovery Business Confidence Survey participants...

Unsaisonal heiß? Ergebnisse der eDiscovery Umfrage zum Geschäftsvertrauen im Herbst 2021

Since January 2016, 2,595 individual responses to twenty-four quarterly eDiscovery Business...

Noch Keepers? Umfrage zu vorausschauenden Kodierungstechnologien und -protokollen — Ergebnisse im Herbst 2021

From the most prevalent predictive coding platforms to the least commonly...

Glühende Erwartungen? Achtzehn Beobachtungen zum eDiscovery Business Confidence im Sommer 2021

In the summer of 2021, 63.3% of survey respondents felt that...