Fri. Dec 2nd, 2022
    en flag
    nl flag
    et flag
    fi flag
    fr flag
    de flag
    he flag
    ja flag
    lv flag
    pl flag
    pt flag
    es flag
    uk flag

    Anmerkung des Herausgebers: Von Zeit zu Zeit hebt ComplexDiscovery öffentlich verfügbare oder privat käufliche Ankündigungen, Inhaltsaktualisierungen und Forschungsergebnisse von Cyber-, Daten- und Legal Discovery-Anbietern, Forschungsorganisationen und Mitgliedern der ComplexDiscovery-Community hervor. ComplexDiscovery hebt diese Informationen zwar regelmäßig hervor, übernimmt jedoch keine Verantwortung für inhaltliche Behauptungen.

    Wenden Sie sich noch heute an uns, um Empfehlungen zur Berücksichtigung und Aufnahme in die Cyber-, Daten- und rechtlichen Discovery-zentrierten Service-, Produkt- oder Forschungsankündigungen von ComplexDiscovery einzureichen

    Eine Präsentation zur juristischen Ausbildung, vorbereitet und präsentiert von HayStackID®

    27. Juli 2022

    Uhrzeit: 12:00 Uhr ET (11:00 Uhr MEZ, 9:00 Uhr PT)

    Jetzt registrieren (Lexologie)

    Das Committee on Foreign Investment in the United States (CFIUS) ist ein behördenübergreifendes Komitee der US-Regierung, das für die Prüfung ausländischer Investitionen in US-Unternehmen und Immobilientransaktionen auf Auswirkungen auf die nationale Sicherheit zuständig ist. CFIUS befasst sich letztendlich mit dem Schutz der nationalen Sicherheit der USA durch ein National Security Agreement (NSA) mit dem Unternehmen. Zu den NSAs gehören Besonderheiten in Bezug auf Berichtspflichten, die Sicherheitsprotokolle beim Umgang mit geschützten Daten amerikanischer Staatsangehöriger, die Identifizierung geschützter Datenklassen, die Sicherstellung, dass nur zugelassene, überprüfte Mitarbeiter auf geschützte Daten zugreifen können, die Einhaltung von Datenstrukturen sicherzustellen und Datenquellen zu identifizieren ( Systeme, Anwendungen, Repositorys), die Durchführung von Risikobewertungen für diese Datenquellen, die Priorisierung der Risikominderung geschützter Daten in solchen Datenquellen und vieles mehr.

    Die wichtigsten und anspruchsvollsten Anforderungen konzentrieren sich auf die Identifizierung und den Schutz kritischer Informationsressourcen. Die Vollständigkeit und Genauigkeit der Identifizierung, Überwachung und Sicherheit unternehmenskritischer Vermögenswerte sind für ein umfassendes CFIUS-konformes Cybersicherheitsprogramm von entscheidender Bedeutung. Mit einem soliden Verständnis der Anforderungen, Rollen und Verantwortlichkeiten können Experten für IT-Sicherheit, Compliance, Datenschutz, Information Governance und Legal Discovery die Schwierigkeiten der CFIUS-Compliance-Herausforderungen erfolgreich bewältigen und Geschäftsziele erreichen.

    In dieser Informationspräsentation wird unser Team, das von den CFIUS Monitoring Agencies (CMAs) genehmigt wurde und die Bereitstellung von CFIUS-Drittanbieter-Diensten aus erster Hand in Bereichen von Datenschutz und Datenschutz bis hin zu Identitätszugriffsmanagement und Prävention vor Datenverlust bietet, die besten Ansätze, Protokolle und Praktiken zur erfolgreichen Steuerung der Daten einer Organisation in einer Welt voller böswilliger Akteure und Insiderbedrohungen von Nationalstaaten.

    Höhepunkte der Präsentation

    Was ist CFIUS (Überblick, Geschichte und aktuelle Landschaft)?

    Warum erhält es jetzt mehr Aufmerksamkeit (Geopolitik und Veränderungen der Geschäftslandschaft)?

    Welche Arten von Transaktionen sind abgedeckt?

    Was bedeutet das für Experten des Unternehmensrisikomanagements (Datenschutz, Compliance, Info Governance, IT-Sicherheit und Recht)?

    Was sind die Kosten (Anmeldegebühren und Strafen)?

    Wie bereiten Sie sich vor (proaktive und reaktive Überlegungen)?

    Wie implementiert und verwaltet man ein CFIUS-Compliance-Programm? (Rollen, Verantwortlichkeiten und Risiken; CFIUS Compliance Achievement Plan (Plan für die Implementierung) und CFIUS-Compliance-Ausführung (Ausführung des Implementierungsplans für Compliance))

    Experten-Diskussionsteilnehmer

    + Matthew L. Miller, Esq.Senior Vice President, Leiter der globalen Information Governance Advisory Services, HayStackID

    Matthew L. Miller, Esq., ist Senior Vice President, Global Information Governance Advisory Services Leader bei HayStackID mit Sitz in Los Angeles, Kalifornien. Mit fast 20 Jahren Felderfahrung, einem Hintergrund in Recht, dann Forensik und eDiscovery, gefolgt von Datenschutz, Governance und Reaktion auf Vorfälle ist Matt wie ein „Schweizer Taschenmesser“ für organisatorische Datenherausforderungen. Matt hat früher die Information Governance-Lösungen von Ernst und Young mitentwickelt und war später VP, Global Information Governance Advisory Services Leader bei Consilio LLC. Er hat hochkomplexe forensische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Reaktion auf Datenverletzungen und multinationale Data-Governance- und Datenschutzverpflichtungen im Petabyte-Maßstab geleitet. Darüber hinaus agierte er als neutraler eDiscovery-Experte und leitete ein aktives CFIUS-Programm.

    + Christopher Wall, Esq.Datenschutzbeauftragter und Sonderberater, Globaler Datenschutz und Forensik, HayStackID

    2022 kam Christopher Wall zu HayStackID und ist derzeit als Datenschutzbeauftragter und Special Counsel, Global Privacy and Forensics im Kundenservice-Team tätig. Chris ist auch der interne Datenschutzbeauftragte von HayStackID. In seiner Rolle als Special Counsel for Global Privacy and Forensics hilft Chris HayStackID-Kunden bei der Navigation durch die grenzüberschreitende Datenschutz- und Datenschutzlandschaft und berät Kunden in Fragen des technischen Datenschutzes und des Datenschutzes im Zusammenhang mit Cyber-Untersuchungen, Datenanalysen und Discovery. Bevor er zu HayStackID kam, arbeitete Chris bei Ernst and Young, wo er grenzüberschreitende Untersuchungen zu Cybersicherheit, forensischen, strukturierten Daten und traditionellen Entdeckungen leitete.

    + James BranchInformation Governance und Datenschutzberater, Advisory Services, HayStackID

    James Branch kam zu HayStackID als Berater, der sich speziell auf die Leitung von CFIUS-Programm-Compliance-Projekten konzentrierte. James ist seit mehr als 30 Jahren als IT-Manager tätig, der die Technologievision mit der gesamten Unternehmensstrategie in Einklang bringt, und verbrachte mehr als 9 Jahre als Senior VP, IT/Chief Information Technology Officer (CTO/CIO) als Leiter der IT-Sicherheit und der Rechenzentren für Advanced Discovery, bevor er 2018 übernommen wurde. Zuvor leitete er fast 15 Jahre lang das Wachstum und die Transformation der Informationstechnologie für eine weltweit führende Private-Equity- und Asset-Management-Organisation für Immobilien.

    + Michael AmaralDirektor für globale strategische Technologiepartnerschaften, Beratung, HayStackID

    Michael Amaral gehört seit mehr als 4 Jahren zur HayStackID-Familie und ist derzeit Director of Global Strategic Technology Partnerships, Advisory Services. Bevor er zu HayStackID kam, war er Direktor des Global Client Advisory Teams von NightOwl und leitete die Gruppe Privacy Management Technology. Herr Amaral ist ein Technologe mit über 25 Jahren Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmen bei der Lösung komplexer Datenprobleme in Compliance-, Governance-, Datenschutz- und Rechtsstreitigkeiten. Mike ist für Produkte wie OneTrust, Nuix, Informatica und mehr zertifiziert.

    JETZT REGISTRIEREN!

    Über HayStackID®

    HayStackID ist ein spezialisiertes eDiscovery-Dienstleistungsunternehmen, das Unternehmen und Anwaltskanzleien dabei unterstützt, Daten sicher zu finden, zu verstehen und aus ihnen zu lernen, wenn sie mit komplexen, datenintensiven Ermittlungen und Rechtsstreitigkeiten konfrontiert werden. HayStackID mobilisiert branchenführende Cyber-Discovery-Dienste, Unternehmenslösungen und Legal Discovery-Angebote, um mehr als 500 der weltweit führenden Unternehmen und Anwaltskanzleien in Nordamerika und Europa zu bedienen. HayStackID bedient fast die Hälfte der Fortune 100 und ist ein alternativer Cyber- und Rechtsdienstleister, der Fachwissen und technische Exzellenz mit einer Kultur des erstklassigen Kundendienstes kombiniert. Neben der durchgängigen Bewertung von Chambers USA wurde das Unternehmen kürzlich von IDC MarketScape, einem repräsentativen Anbieter im Gartner Market Guide for E-Discovery Solutions und einem Legal Technology Trailblazer von The National Law Journal, zum weltweiten Marktführer für eDiscovery Services ernannt. Darüber hinaus hat HayStackID die SOC 2 Type II-Bescheinigung in den fünf Vertrauensdienstbereichen Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz erhalten. Weitere Informationen zu seinen Dienstleistungen, einschließlich Programmen und Lösungen für besondere juristische Unternehmensanforderungen, finden Sie auf HayStackID.com.

    Jenseits des Perimeters? Die DoD Zero-Trust-Strategie und Roadmap

    Current and future cyber threats and attacks drive the need for...

    Ausgaben und Standards in Einklang bringen? Investitionen in die Cybersicherheit in der Europäischen Union

    According to EU Agency for Cybersecurity Executive Director Juhan Lepassaar, “The...

    Strengere Überwachungs- und Durchsetzungsmaßnahmen Europäisches Parlament verabschiedet neues Cybersicherheitsgesetz

    According to European Member of Parliament (MEP) Bart Groothuis, “Ransomware and...

    Geopolitische Erschütterungen? Der jährliche ENISA-Bedrohungslandschaftsbericht — 10. Ausgabe

    According to EU Agency for Cybersecurity Executive Director Juhan Lepassaar, “Today's...

    Eine technologiegetriebene Lösung? Integreon gibt neuen Vorstandsvorsitzenden bekannt

    Subroto’s people-first leadership style combined with his passion for leveraging technology...

    Ein Magnet für Einnahmen? Magnet Forensics gibt Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt

    According to Adam Belsher, Magnet Forensics' CEO, "Our solutions address the...

    Fortschritt und Chancen? Cellebrite gibt Ergebnisse für das dritte Quartal 2022 bekannt

    “We are pleased to report a solid third quarter, delivering strong...

    Weiteres Wachstum vorantreiben? Renovus Capital erwirbt Beratungsgeschäft von HBR Consulting

    "The legal industry remains in the early stages of digital and...

    Ein eDiscovery-Marktgrößen-Mashup: Weltweite Software- und Serviceübersicht 2022—2027

    From retraction to resurgence and acceleration, the worldwide market for eDiscovery...

    Unterwegs? 2022 eDiscovery-Marktkinetik: Fünf Interessenbereiche

    Recently ComplexDiscovery was provided an opportunity to share with the eDiscovery...

    Dem Prozess vertrauen? 2021 eDiscovery-Verarbeitungsaufgaben-, Ausgaben- und Kostendaten

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Das Jahr im Rückblick? 2021 eDiscovery Review Aufgaben-, Ausgaben- und Kostendatenpunkte

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Fünf großartige Lektüre zu Cyber, Data und Legal Discovery für November 2022

    From cyber shakedowns and threats to the total cost of eDiscovery...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Data und Legal Discovery für Oktober 2022

    From cyber claims and data privacy to corporate litigation and the...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Data und Legal Discovery für September 2022

    From privacy legislation and special masters to acquisitions and investigations, the...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber-, Daten- und rechtlichen Erkenntnissen für August 2022

    From AI and Big Data challenges to intriguing financial and investment...

    Vor Ort oder aus der Ferne? Umfrage zu den Einstellungen von Dokumentenprüfern (Winter 2023)

    Today CompexDiscovery expands that survey portfolio by introducing a new business...

    Im Haus? Die eDiscovery-Umfrage zu den Gesamtbetriebskosten im Herbst 2022

    Today CompexDiscovery shares the results of a new business survey focused...

    Bedenken hinsichtlich der kalten Front? Achtzehn Beobachtungen zum Vertrauen der eDiscovery-Geschäfte im Herbst 2022

    In the fall of 2022, 49.0% of survey respondents felt that...

    Stereotypisierung von Daten? Probleme, die die Geschäftsleistung von eDiscovery beeinflussen: Ein Überblick über Herbst 2022

    In the fall of 2022, 28.0% of respondents viewed increasing types...

    Die Ankunft von General Winter? Konfliktanalysen in der Ukraine in Karten (21.-27. November 2022)

    According to a recent update from the Institute for the Study...

    Ausgraben und eingraben? Konfliktanalysen in der Ukraine in Karten (14.-20. November 2022)

    According to a recent update from the Institute for the Study...

    Eine befreiende Dynamik? Konfliktbewertungen in der Ukraine in Karten (7.-13. November 2022)

    According to a recent update from the Institute for the Study...

    Rhetorik oder Realität? Konfliktbewertungen in der Ukraine in Karten (1.-6. November 2022)

    According to a recent update from the Institute for the Study...