Überlegen Sie Discovery Intelligence HayStackID® und Discovery der nächsten Generation

According to the recent overview from HaystackID, by synergistically harnessing the potential of artificial intelligence, the precision of data science, the power of machine learning, and the practicality of expertly trained and managed reviewers, HaystackID Discovery Intelligence delivers insight and intelligence that allows you to reach decision points faster and more economically than previously possible.

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
he flag
ja flag
lv flag
pl flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung des Herausgebers: Von Zeit zu Zeit hebt ComplexDiscovery öffentlich verfügbare oder privat käufliche Ankündigungen, Inhaltsaktualisierungen und Recherchen von Cyber-, Daten- und Rechtsermittlungsanbietern, Forschungsorganisationen und ComplexDiscovery-Community-Mitgliedern hervor. ComplexDiscovery hebt diese Informationen zwar regelmäßig hervor, übernimmt jedoch keine Verantwortung für Inhaltsbehauptungen.

Wenden Sie sich noch heute an uns, um Empfehlungen für die Prüfung und Aufnahme in die Cyber-, Daten- und rechtlichen Discovery-zentrierten Service-, Produkt- oder Forschungsankündigungen von ComplexDiscovery einzureichen.

Anbieter-Übersicht*

HayStackID® Discovery Intelligence: Discovery der nächsten Generation

HayStackID Discovery Intelligence (HDI) verändert die Art und Weise, wie Experten für Cybersicherheit, Information Governance und eDiscovery die Praxis und den Prozess der Entdeckung elektronisch gespeicherter Informationen berücksichtigen. Durch die synergetische Nutzung des Potenzials künstlicher Intelligenz, der Präzision der Datenwissenschaft, der Leistungsfähigkeit des maschinellen Lernens und der Praktikabilität fachmännisch geschulter und verwalteter Gutachter liefert HDI Einblicke und Informationen, mit denen Sie schneller und wirtschaftlicher Entscheidungspunkte erreichen können als bisher möglich. Der kombinierte Vorteil von proprietärer Technologie und Prozessen, die mit optimierten und abgestimmten multimodalen Workflows für bestimmte Ermittlungsziele verwendet werden, bietet Ihnen sichere, vertretbare und flexible Funktionen, um die komplexesten und zeitkritischsten Ermittlungsprobleme zu bewältigen.

Die vier synergistischen Elemente der Discovery Intelligence

Potenzial: Proprietäre Technologien und Prozesse für künstliche Intelligenz, um das Potenzial von KI auszuschöpfen.

Präzision: Proprietäre datenwissenschaftliche Ansätze und Algorithmen zur Gewinnung von Wissen und Erkenntnissen.

Leistung: Bewährte Anwendung von Workflows und Analysen für maschinelles Lernen, um die Ergebnisse zu maximieren.

Praktikabilität: Proprietäre Beschaffungs-, Auswahl- und Supportsysteme zur Überprüfung, die Überprüfungen der nächsten Generation mit der Discovery Intelligence-Synergie unterstützen.

Unabhängig davon, ob Sie proaktive Erkundungsanalysen unterstützen, um frühzeitig Einblicke in Informationen zu erhalten, oder sich auf bestimmte Ermittlungsziele konzentrieren, um intelligente Entscheidungen bei Audits, Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten zu treffen, das Potenzial, die Präzision, die Leistungsfähigkeit und die Praktikabilität von HayStackID Discovery Intelligence bieten Ihnen mit der Entdeckung der nächsten Generation für die Herausforderungen und Chancen von heute.

Das Potenzial künstlicher Intelligenz

Gemäß dem Electronic Discovery Reference Model (EDRM) (1) bezieht sich künstliche Intelligenz (KI) auf die Fähigkeit von Maschinen, Aspekte der menschlichen Intelligenz wie Problemlösung, Argumentation, Bedeutungsfindung, Verallgemeinerung, Vorhersage oder Lernen aus Erfahrungen nachzuahmen. KI umfasst sowohl unbeaufsichtigtes als auch überwachtes maschinelles Lernen und verfügt über viele andere Prozesse, wie die Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP). Im Kontext von HayStackID Discovery Intelligence beschreibt KI die automatisierten Erkennungsprozesse, die zur Klassifizierung, Kategorisierung, Zusammenfassung, Vorhersage und Bereitstellung von Erkenntnissen und Informationen in Bezug auf ESI verwendet werden. Diese Anwendung der KI durch HayStackID wird durch die fachkundige Anwendung proprietärer statistischer, regelbasierter und algorithmischer Mittel erreicht. Das Potenzial von KI wird in HayStackID Discovery Intelligence in Bereichen realisiert, die von der Erkennung sensibler Daten (z. B. von PII und PHI bis hin zu SSNs und License Plate Numbers) und der Identifizierung von Entitäten bis hin zur Unterstützung von Reaktionen auf Cyberverletzungen im Rahmen der ReviewRight® Protect™ -Dienste bis hin zur Bewertung und Klassifizierung reichen. der Prüfer rechtlicher Dokumente im Rahmen der HayStackID ReviewRight Match® -Dienste. Drei Beispiele für KI-fähige Dienste, die im Rahmen von HayStackID Discovery Intelligence verfügbar sind, sind:

[Faktenblatt] ReviewRight Protect™

ReviewRight Protect ist eine Kombination aus fortschrittlichen Datenerkennungstechnologien und -prozessen, umfassender rechtlicher und behördlicher Compliance-Expertise und bewährten Benachrichtigungs- und Berichtsverfahren, die die Leistungsfähigkeit der weltweit führenden Dienstleistungen zur rechtlichen Ermittlung und Überprüfung nutzen und sie direkt an der Erkennung, Identifizierung, Überprüfung und Benachrichtigung über sensible Datenverletzungen und Offenlegungen. ReviewRight Protect Fact Sheet herunterladen [PDF]

[Überblick] Analytics schützen™

Protect Analytics ist ein exklusiver Satz von Technologien und Prozessen, die die Analyse von Kundendatensätzen für sensible Informationen von PII und PHI bis hin zu Code-Anomalien bei Datenverletzungen ermöglichen. Protect Analytics wird durch eine Sammlung von proprietären Workflows und bewährten Tools ermöglicht und kann proaktiv oder reaktiv dazu beitragen, sensible Datenkonzentrationen, Standorte und Beziehungen zu ermitteln, um Benachrichtigungslisten, Expositionsbewertungen und Ermittlungs-Targeting zu informieren.

[Faktenblatt] Bewertung Right Match®

ReviewRight Match setzt den Standard für die Personalausstattung, Aktivierung und Unterstützung von Dokumentenprüfungen, indem eine Kombination aus proprietären Technologien, innovativen Bewertungstools und bewährten Protokollen angewendet wird, die eine schnelle und umfassende Beschaffung, Prüfung und Qualifizierung der Prüfer ermöglichen. Dieser ReviewRight Prozess ermöglicht es uns, unseren Kunden die Experten für rechtliche Überprüfung zu präsentieren und Experten zu überprüfen, die über das entsprechende Fachwissen, die richtigen Sprachkenntnisse und die erforderliche Verantwortungserfahrung verfügen, um die spezifischen Überprüfungsaufgaben zu erfüllen, die für den Erfolg der Entdeckung erforderlich sind. Faktenblatt „ReviewRight Match“ herunterladen [PDF]

Von der Datenerstellung bis zum Zeitpunkt der ESI-Überprüfung hilft Ihnen HayStackID Discovery Intelligence dabei, das Potenzial der KI bei all Ihren Ermittlungsbemühungen über den gesamten Informationslebenszyklus und das Prozesskontinuum hinweg auszuschöpfen.

Die Präzision der Data Science

Data Science kann definiert werden als der Prozess der Verwendung von Algorithmen, Methoden und Systemen, um Wissen und Erkenntnisse aus strukturierten und unstrukturierten Daten zu extrahieren. (2) Als Teil von HayStackID Discovery Intelligence verfügt das Team von HayStackID über das Fachwissen und die Erfahrung, um die Herausforderung zu unterstützen und komplexe Discovery-Aufgaben im Zusammenhang mit dem gesamten Data-Science-Lebenszyklus. Dieser Lebenszyklus umfasst die Erfassung, Wartung, Verarbeitung, Analyse und Kommunikation von Informationen, um Entscheidungspunkte zu erreichen und Entscheidungsträger zu informieren.

Die fünf Stufen des Data Science Lifecycle (3)

Erfassung (Datenerfassung, Dateneingabe, Signalempfang, Datenextraktion)

Wartung (Data Warehousing, Datenbereinigung, Datenbereitstellungsverfahren, Datenverarbeitung, Datenarchitektur)

Prozess (Data Mining, Clustering/Klassifizierung, Datenmodellierung, Datenzusammenfassung)

Analysieren (exploratorisch/bestätigend, prädiktive Analyse, Regression, Text-Mining, qualitative Analyse)

Kommunizieren (Datenberichte, Datenvisualisierung, Business Intelligence, Entscheidungsfindung)

Ob Sie sensible Daten erkennen und identifizieren oder modernste Visualisierungen erstellen, um Informationen in die Tat umzusetzen, HayStackID Discovery Intelligence bietet Ihnen branchenführende Data Science-Experten und Fachwissen mit konzeptioneller und praktischer Erfahrung mit:

Algorithmen und Modelle

Analytik

Codierung

Datenbanken

Frameworks und Bibliotheken

Kenntnisse der wichtigsten Geschäftsbereiche

Von Datenwissenschaftlern bis hin zu Ingenieuren für maschinelles Lernen und von Datenarchitekten bis hin zu Anwendungstechnikern helfen Ihnen die Experten von HayStackID Discovery Intelligence dabei, die Präzision der Datenwissenschaft bei all Ihren Bemühungen um Cybersicherheit, Information Governance und rechtliche Ermittlung zu realisieren.

Die Macht des maschinellen Lernens

Laut IBM (4) ist maschinelles Lernen ein Zweig der KI und Informatik, der sich darauf konzentriert, Daten und Algorithmen zu verwenden, um die Art und Weise zu imitieren, wie Menschen lernen, wodurch seine Genauigkeit schrittweise verbessert wird. In HayStackID Discovery Intelligence nutzt HayStackID die prädiktive Codierung, ein Begriff, der verwendet wird, um einen technologieunterstützten Überprüfungsprozess (TAR) zu beschreiben, bei dem ein Algorithmus für maschinelles Lernen verwendet wird, um relevante und nicht relevante Dokumente basierend auf der Codierung eines Fachexperten zu unterscheiden Dokumente. (5)

Die vorausschauende Codierung von HayStackID Discovery Intelligence basiert auf aktivem Lernen. Aktives Lernen ist ein typischerweise iterativer Prozess, bei dem ein Algorithmus verwendet wird, um Dokumente auszuwählen, die für das Training überprüft werden sollten, basierend auf einer Strategie, die dem Klassifizierungsalgorithmus hilft, effizient zu lernen. (6) HayStackID Discovery Intelligence nutzt typischerweise ein Continuous Active Learning® (CAL®) prädiktives Codierungsprotokoll. In CAL, der von Maura R. Grossman und Gordon V. Cormack entwickelten, verwendeten und befürworteten TAR-Methode, wählt der Lernende nach dem ersten Schulungssatz wiederholt die nächstwahrscheinlich relevanten Dokumente (die noch nicht berücksichtigt wurden) für die Überprüfung, Kodierung und Schulung aus und tut dies so lange, bis dies möglich ist finden keine relevanten Dokumente mehr. Im Allgemeinen findet keine zweite Überprüfung statt, da zu dem Zeitpunkt, an dem der Lernende aufhört zu lernen, alle Dokumente, die vom Lernenden als relevant erachtet werden, bereits identifiziert und manuell überprüft wurden. (7) Zwei Beispiele für Erfolge mit maschinellem Lernen, die HayStackID als Teil von HayStackID Discovery Intelligence geliefert hat, sind:

[Fallstudie] Ein Blick darauf, wie Workflow, Analytics und CAL® Kosteneinsparungen bewirken können

In dieser Fallstudie wandte sich ein globaler Hersteller an HayStackID, um bei der Bearbeitung, der frühen Fallbewertung (ECA), dem Hosting und der verwalteten Überprüfung für eine mittelgroße, zeitkritische Rechtsstreitigkeiten zu helfen. Der Kunde sammelte und übermittelte ungefähr 650 GB an Daten, darunter mehrere Millionen Dokumente, sicher zur Verarbeitung und zum Hosting an HayStackID. HayStackID nutzte HayStackID Discovery Intelligence und arbeitete gemeinsam daran, Workflow-Effizienz zu schaffen, die zu erheblichen Kosteneinsparungen führte. Das kombinierte Team entwickelte einen Workflow, der strukturierte Analysen und TAR (CAL) verwendete, um bei Abschluss des Projekts erhebliche und dokumentierte Kosteneinsparungen im hohen sechsstelligen Bereich zu erzielen. (8) Fallstudie herunterladen [PDF]

[Fallstudie] Geschwindigkeit, Durchhang und Spezialisierung — ein präziser Ansatz für zweite Anfragen

Während des COVID-beschränkten Sommers 2020 unterstützte HayStackID ein führendes globales Finanzplattformunternehmen und seinen international anerkannten externen Anwalt bei der Beantwortung einer zweiten Anfrage des Justizministeriums (DOJ), die auf einer geplanten Übernahme eines stark regulierten Unternehmens beruhte. Im Rahmen der zweiten Anforderung sammelte und bewertete HayStackID 18 TB an Daten, einschließlich kritischer Slack-Nachrichten und Dateispeicher von Vor-Ort und Remote-Standorten aus mehr als 17 Arten von Datenspeichern. Innerhalb von 106 Tagen vervollständigte HayStackID etwa 300 Kollektionen und entwickelte individuelle Tools und Prozesse. Zu diesen kundenspezifischen Tools und Prozessen gehörten innovative Slack-spezifische Kommunikations-Heatmaps, prädiktive Codierungsprozesse (CAL) und Privilegienidentifikation für private Nachrichten, um eine konforme Reaktion auf eine komplexe Untersuchungsanfrage zu ermöglichen und letztendlich eine konforme Antwort zu ermöglichen. Akquisition. (9) Fallstudie herunterladen [PDF]

Von der sorgfältig durchdachten Identifizierung relevanter Dokumente bis hin zur proaktiven Unterstützung von Information Governance und Datendisposition hilft HayStackID Discovery Intelligence Ihnen, die Leistungsfähigkeit des maschinellen Lernens bei all Ihren Ermittlungsbemühungen zu realisieren.

Die Praktikabilität fachmännisch geschulter und verwalteter Gutachter

Während innovative Technologien und Techniken, die von KI, Data Science und Machine Learning bereitgestellt werden, für den Erfolg von Entdeckungen von grundlegender Bedeutung sind, ist am Ende jedes Prozesses und jeder Praxis eine menschliche Intervention oder Bewertung erforderlich, die das Spektrum von der Überprüfung von Dokumenten und Quellcodes bis hin zu Authentifizierung, Validierung und Verifizierung des Lieferumfangs. Als branchenweit erfahrenster und kompetentester Anbieter von sicheren Dokumentenprüfungsdiensten mit mehr als 2.000 abgeschlossenen virtuellen Projekten und mehr als 20.000 geschulten Prüfern, die Vor-Ort- und Remote-Überprüfungen unterstützen, bieten die ReviewRight Angebote von HayStackID die fachkundige und erfahrene menschliche Berührung. HayStackID Discovery Intelligence. Die praktische Anwendbarkeit der verwalteten Überprüfung von HayStackID Discovery Intelligence umfasst:

[Fallstudie] Unterstützung der Kartellbehörde: Ein integrierter Ansatz für zweite Anfragen

In dieser hohen Geschwindigkeitsanforderung zur Unterstützung von sechs separaten Second Requests im Zusammenhang mit Cannabis innerhalb von vier Monaten mobilisierte HayStackID die vollständige Überprüfungskomponente seiner HayStackID Discovery Intelligence-Funktion. Diese Funktion ermöglichte es HayStackID, erfahrene Gutachter und Manager in der Domäne zu qualifizieren und zu beschaffen. Dies ermöglichte fortlaufende Überprüfungen mit Teams, die sich 100 Prüfern und Fällen mit einer Größe von bis zu 600.000 Dokumenten näherten. Diese Funktion half HayStackID auch dabei, Prüfungsaufgaben, einschließlich spezifischer Berechtigungsprüfungen und Überprüfungen sensibler Daten (PII), rechtzeitig, innerhalb des Budgets und in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Kartellbehörde abzuschließen. (10) Fallstudie herunterladen [PDF]

[Fallstudie] Ergebnisse mit eDiscovery gestalten: Eine komplexe Verteidigung des geistigen Eigentums

In dieser Angelegenheit zwischen zwei technologiegestützten Fertigungsunternehmen hat HayStackID aufgrund seiner aggressiven, aber kontrollierten Bereitstellung von HayStackID Discovery Intelligence, einschließlich ReviewRight Services, einen entscheidenden Beitrag geleistet, um seinen Kunden zu helfen, Beweise zu finden, zu verstehen und daraus zu lernen. Die Bemühungen von HayStackID Discovery Intelligence sammelten 10 TB ESI, reduzierten ESI von 10 TB auf 430 GB durch Culling und Verarbeitung und reduzierten das ESI-Volumen durch überprüfungszentrierte Analysen und TAR weiter von 430 GB auf 120 GB. Die verbleibenden 120 GB ESI, etwa 550.000 Dokumente, wurden innerhalb von 90 Tagen nach der ersten Erfassung durch eine Kombination aus lokalen und Remote-Überprüfungen unter Verwendung von etwa 200 qualifizierten Gutachtern fertiggestellt. Diese Bemühungen führten zur Identifizierung von datenzentrierten Metadatenänderungen, die, wenn sie im Kontext aller verfügbaren ESI betrachtet wurden, die Gültigkeit der Beschwerde des Kunden von HayStackID begründeten und die sprichwörtliche rauchende Waffe mit Beweisen lieferten, die für die erfolgreiche Verteidigung des Intellektuellen erforderlich sind Eigentum. (11) Fallstudie herunterladen [PDF]

Core ReviewRight Angebote

ReviewRight Virtual® (sichere Remote-Überprüfung)

ReviewRight Match® (Qualifizierung und Beschaffung des Prüfers)

ReviewRight Protect™ (Services zur Erkennung und Überprüfung von Datenverletzungen)

ReviewRight Translate® (Überprüfung der Fremdsprache)

ReviewRight Manage® (Managed Review)

Bewerten Sie Right Host® (Hosting überprüfen)

ReviewRight Automate® (technologieerweiterte Überprüfung)

Von der proaktiven Zertifizierung und Beschaffung von Expertenprüfern und Bewertungsmanagern für Domänenexperten bis hin zur reaktionsfähigen Unterstützung komplexer Analyse- und TAR-Aufgaben hilft HayStackID Discovery Intelligence Ihnen dabei, die menschliche Berührung praktisch in alle Ihre Ermittlungsbemühungen zu integrieren.

HayStackID Discovery Intelligence Synergie in Aktion

Ein Beispiel für die Synergie, die durch die kombinierte Anwendung von künstlicher Intelligenz, Datenwissenschaft, maschinellem Lernen und Expertenprüfern von HayStackID Discovery Intelligence bietet, zeigt sich im Protect Analytics™ -Angebot von HayStackID und dem Versprechen, der Präzision, der Leistungsfähigkeit und der Praktikabilität, die es bietet.

Protect Analytics ist ein exklusiver Satz von Technologien und Prozessen, die die Analyse von Kundendaten für sensible Informationen von PII und PHI bis hin zu Code-Anomalien bei Datenverletzungen ermöglichen. Protect Analytics wird durch eine Sammlung von proprietären Workflows und bewährten Tools ermöglicht und kann proaktiv oder reaktiv dazu beitragen, sensible Datenkonzentrationen, Standorte und Beziehungen zu ermitteln, um Benachrichtigungslisten, Expositionsbewertungen und Ermittlungs-Targeting zu informieren.

Ein proprietärer Ansatz für die synergistische Analyse sensibler Daten

Zu den wichtigsten Prozessen, die die Datensätze für sensible Informationen unterstützen, gehören:

Statische Modellanalyse: Die Analyse und Auswertung einer Datensatzobjektstruktur unter Verwendung von Klassendiagrammen, Domänenmodellen, Kontextdiagrammen und Datenflussdiagrammen, die eine genaue Darstellung der logischen Aspekte von Datenkomponenten ermöglichen.

Kontextsensitive (Markovian) Analyse: Die Analyse und Auswertung des variablen Verhaltens aktueller Daten zur Vorhersage des zukünftigen Verhaltens dieser Variablen.

Analyse des regulären Ausdrucks (Regex): Die Analyse und Auswertung von Daten mithilfe von Textzeichenfolgen, die so organisiert sind, dass Muster erstellt werden, die das Abgleichen, Auffinden und die Berücksichtigung sensibler Daten ermöglichen.

Der proprietäre Protect Analytics-Ansatz für die Datensatz Analyse, basierend auf der Kombination und Integration dieser drei Datensätze, informiert HayStackID-Experten für Datenwissenschaft, Cybersicherheit und eDiscovery über den Einsatz von Untersuchungs-, Entdeckungs- und visuellen Analysetools, um Analysen in umsetzbare Informationen für nachgeschaltete Entscheidungen und Ergebnisse.

Modernste Beherrschung traditioneller und KI-fähiger Plattformen

Zu den wichtigsten Plattformen, die datengesteuerte Aktionen für sensible Informationen unterstützen, gehören:

Untersuchungsplattformen: Diese Gruppe von Plattformen ermöglicht Datenextraktion, Korrelation und Kontextualisierung, um Dateninformationen in verwertbare Erkenntnisse umzuwandeln.

Discovery-Plattformen: Diese Gruppe von Plattformen kombiniert Verarbeitungs- und Überprüfungsfunktionen, die durch künstliche Intelligenz (z. B. maschinelles Lernen) und Expertenintelligenz (z. B. Datenwissenschaftler) unterstützt werden, um Erkenntnisse in verwertbare Informationen umzusetzen.

Intelligence Platforms: Diese Gruppe von Plattformen vereinheitlicht, visualisiert und berichtet über Daten aus Analyse-, Ermittlungs- und Ermittlungsaktivitäten und hilft Entscheidungsträgern dabei, Datenpunkte in Entscheidungspunkte zu übersetzen.

Die proprietären Workflows von Protect Analytics, die mit leistungsstarken und präzisen Untersuchungs-, Erkennungs- und Intelligenzplattformen verwendet werden, helfen HayStackID und Kundenexperten dabei, datengesteuerte Entscheidungen in Bezug auf sensible informationszentrierte Ergebnisse zu treffen.

Umfassende Antworten auf entscheidende Ergebnisse

Nach der Analyse mit proprietären Prozessen und datengesteuerter Aufgabenerfüllung mit leistungsstarken und präzisen Untersuchungs-, Erkennungs- und Intelligenzplattformen ist HayStackID maßgeblich darauf vorbereitet, die Kundenanforderungen zu erfüllen und sensible datenzentrierte Ergebnisse zu liefern, die von Benachrichtigungen bis hin zu Einschätzungen.

Zu den wichtigsten Ergebnissen für sensible Daten gehören:

Benachrichtigungslisten: Von der DSGVO-Konformität bis hin zu Benachrichtigungen über Datenschutzverletzungen kann HayStackID Ihnen helfen, regulatorische Anforderungen und Berichtspflichten zu ermitteln und Benachrichtigungslisten für die Benachrichtigung von Strafverfolgungsbehörden, Geschäftspartnern und betroffenen Personen zu erstellen.

Folgenabschätzungen: Von der Data Protection Impact Assessment (DPIA) bis hin zu Privacy Impact Assessments (PIA) kann HayStackID Ihnen helfen, Risiken im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zu identifizieren und zu minimieren.

Empfehlungen für Discovery-Targeting: Von der Identifizierung und Lokalisierung bis hin zur Konzentration und Dichte kann HayStackID dazu beitragen, eDiscovery-Audits, Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten bei sensiblen Daten zu informieren, indem Details, Beschreibungen und sensible Daten in Discovery-Prüfungssätzen bereitgestellt werden.

HayStackID Protect Analytics kann Ihnen helfen, Benachrichtigungen, Bewertungen und Empfehlungen für die schnelle, umfassende und sichere Planung, Vorbereitung und Präsentation von Meldungen, Bewertungen und Empfehlungen an erfüllen die strengsten Anforderungen und Fristen.

Über HayStackID®

HayStackID ist eine spezialisierte eDiscovery-Servicesfirma, die Unternehmen und Anwaltskanzleien dabei unterstützt, Daten sicher zu finden, zu verstehen und daraus zu lernen, wenn sie komplexen, datenintensiven Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten gegenüberstehen. HayStackID mobilisiert branchenführende Cyber-Discovery-Services, Unternehmenslösungen und Legal Discovery-Angebote, um mehr als 500 der weltweit führenden Unternehmen und Anwaltskanzleien in Nordamerika und Europa zu bedienen. HayStackID bedient fast die Hälfte der Fortune 100 und ist ein alternativer Cyber- und Rechtsdienstleister, der Fachwissen und technische Exzellenz mit einer Kultur des Kundendienstes mit weißen Handschuhen kombiniert. Das Unternehmen wurde nicht nur konsequent von Chambers USA eingestuft, sondern wurde kürzlich von IDC MarketScape zum weltweit führenden Anbieter von eDiscovery-Services und im Gartner Market Guide for E-Discovery Solutions 2021 zu einem repräsentativen Anbieter ernannt. Darüber hinaus hat HayStackID die SOC 2 Type II-Bestätigung in den fünf Bereichen Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz erhalten. Weitere Informationen zu seinen Dienstleistungen, einschließlich Programmen und Lösungen für individuelle Anforderungen von juristischen Unternehmen, finden Sie auf HayStackid.com.

Referenzen

(1) EDRM — Der Einsatz künstlicher Intelligenz in eDiscovery (2021) View

(2) IBM — Datenwissenschaft (2021). Ansicht

(3) Berkeley School of Information — Was ist Data Science? (2021) Ansicht

(4) IBM — Maschinelles Lernen (2021). Ansicht

(5) Technologien und Protokolle zur prädiktiven Codierung (2021). Ansicht

(6) Ebenda.

(7) Grossman, M. und Cormack, G. (2016). Kontinuierliches aktives Lernen für TAR. [eBook] Praktisches Recht. Verfügbar am: 27. Oktober 2021].

(8) Rubinger, A. and Tschannen, C. (2021) Ein Blick darauf, wie Workflow, Analytics und CAL® die Kosteneinsparungen bewirken können. Heustapel-Kennung. Erhältlich bei

(9) Sarlo, M. (2021). Geschwindigkeit, Durchhang und Spezialisierung — ein präziser Ansatz für zweite Anfragen. Heustapel-Kennung. Erhältlich bei

(10) Sarlo, M. (2020). Kartellbehörde Anfrage Unterstützung: Ein integrierter Ansatz für zweite Anfragen. Heustapel-Kennung. Erhältlich bei

(11) Sarlo, M. (2018). Mit eDiscovery Ergebnisse gestalten: Eine komplexe Verteidigung des geistigen Eigentums. Heustapel-Kennung. Erhältlich bei

Lesen Sie den Originalartikel.

*Mit Genehmigung geteilt.

Zusätzliche Lektüre

Anbieter bewerten? Die neuen weltweiten eDiscovery-Services MarketScape von IDC

Definieren von Cyber Discovery? Eine Definition und ein Framework

Quelle: ComplexDiscovery

Liebesgrüße aus Russland (und China)? Jahresrückblick des britischen Nationalen Cybersicherheitszentrums

According to the NCSC Annual Review, China remained a highly sophisticated...

Neue Playbooks zur Bekämpfung von Cybersicherheitsvorfällen und Sicherheitslücken der Bundesregierung

According to Matt Hartman, Deputy Executive Assistant Director for Cybersecurity, "The...

Ein Anstieg der Cyberkriminalität? Der jährliche ENISA-Bericht zur Bedrohungslandschaft — 9. Ausgabe

According to EU Agency for Cybersecurity Executive Director Juhan Lepassaar, “Given...

Betrachtet man Zero Trust November 2021 Bericht über Cyber-Ereignisse vom NATO CCDOE

Computer security professionals love to say that there is no such...

Eine starke Landebahn? KLDiscovery-Dateien für den Börsengang

On Tuesday, November 23, 2021, KLDiscovery took a strong step toward...

Modus sichert sich Working Capital Facility von J.P. Morgan

According to Steven Horan, Chairman, and CEO of Modus, “Having the...

Getriebene und innovative Entdeckungen verschmelzen

According to the announcement, Silver Oak Services Partners, a private equity...

Smarsh erwirbt Digital Safe-Produktlinie von Micro Focus

According to Smarsh CEO Brian Cramer, “Solving the sophisticated archiving, compliance...

Ein eDiscovery-Mashup zur Marktgröße: 2021-2026 Weltweiter Überblick über Software und Services

From market retraction in 2020 to resurgence in 2021, the worldwide...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für November 2021

From worldwide eDiscovery market sizing and discovery intelligence to cybersecurity playbooks...

Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für Oktober 2021

From artificial intelligence and predictive coding to eDiscovery business confidence and...

Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und rechtlicher Entdeckung für September 2021

From countering ransomware to predictive coding and packaged services, the September...

Fünf große Lesevorgänge über Cyber, Daten und legale Entdeckung für August 2021

From the interplay of digital forensics in eDiscovery to collecting online...

Alternative Realität? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage im Winter 2022

Based on the complexity of data and legal discovery, it is...

Ruhe vor dem Sturm? Achtzehn Beobachtungen zum Vertrauen in eDiscovery-Unternehmen im Herbst 2021

In the fall of 2021, 71.2% of survey respondents felt that...

Hilfe gesucht? Probleme, die sich auf die Geschäftsleistung von eDiscovery auswirken: Ein Überblick über Herbst 2021

In the fall of 2021, 27.4% of respondents viewed lack of...

Erntezeit? eDiscovery Operational Metrics im Herbst 2021

In the fall of 2021, 67 eDiscovery Business Confidence Survey participants...