Tue. Jan 18th, 2022
    en flag
    nl flag
    et flag
    fi flag
    fr flag
    de flag
    he flag
    ja flag
    lv flag
    pl flag
    pt flag
    ru flag
    es flag

    Anmerkung des Herausgebers: Angesichts der Herausforderung, Fusions-, Akquisitions- und Investitionstätigkeiten von eDiscovery-bezogenen Unternehmen zu überwachen und zu verfolgen, kann sich die vierteljährliche und jährliche Berichterstattung über die Anzahl der Ereignisse von Zeit zu Zeit geringfügig ändern, wenn neue Informationen zu diesen Ereignissen verfügbar werden. Die in diesem Bericht geteilten Informationen stellen die neuesten Informationen dar, die ComplexDiscovery zum 31. Dezember 2021 verstanden hat.

    eDiscovery-Fusionen, Übernahmen und Investitionen im Jahr 2021

    Seit Beginn der Erfassung der Anzahl der öffentlich hervorgehobenen Fusions-, Akquisitions- und Investitionsereignisse (M und A+I) im eDiscovery-Ökosystem hat ComplexDiscovery zwischen November 2001 und Dezember 2021 mindestens 508* M- und A+I-Ereignisse verzeichnet.

    Obwohl dies aufgrund der Tatsache, dass M- und A+I-Ereignisse nicht immer öffentlich bekannt gegeben werden, ist die gekürzte Liste der M- und A+I-Ereignisse, die von ComplexDiscovery verwaltet werden, wichtige Geschäftsschritte der Branche durch die gemeinsame Nutzung des Veranstaltungsdatums, der Beteiligung des Unternehmens und des Ereignisbetrags (falls bekannt) festlegt.

    Basierend auf einer aggregierten Überprüfung der gekürzten Auflistung unter Berücksichtigung von 2021 können die folgenden Ergebnisse, Treiber, Datenpunkte und Tracking-Diagramme nützlich sein, um M- und A+I-Aktivitätsmuster im eDiscovery-Ökosystem vom 1. Januar 2021 bis zum 31. Dezember 2021 zu verstehen.

    Vier wichtige M- und A+I-Ergebnisse für 2021

    Im eDiscovery-Ökosystem gab es im Jahr 2021 mindestens 54 M- und A+I-Ereignisse.

    Der April war der aktivste Monat im Jahr 2021 für M- und A+I-Veranstaltungen mit mindestens neun Gesamtereignissen.

    Der Juni war der am wenigsten aktive Monat im Jahr 2021 für M- und A+I-Ereignisse mit nur zwei gemeldeten Ereignissen.

    Trotz der Einschränkungen der COVID-19-Pandemie scheint die Summe der M- und A+I-Ereignisse im Jahr 2021 die höchste jährliche Gesamtzahl der Branche seit 2001 zu sein. Die Gesamtzahl der Ereignisse für das Jahr betrug 18 mehr als die Anzahl der Ereignisse im Jahr 2020 (36) und fünf mehr als die Anzahl der Ereignisse im Jahr 2012, dem vorherigen Investitionsjahr der Hochwassermarke, in dem mindestens 49 Ereignisse gemeldet wurden.

    Vier wichtige M- und A+I-Treiber im Jahr 2021

    Das Vertrauen der Anleger und die Marktbedingungen schienen für Anlageereignisse Anfang 2021 angemessen zu sein und beschleunigten sich im April auf ein Hoch von neun M- und A+I-Ereignissen. Die Pulsfrequenz der Investition verlangsamte sich dann im Zeitrahmen von Juni und Juli schnell, offenbar aufgrund der Bedenken des Marktes hinsichtlich der Delta-Variante von COVID-19. Die Investitionsmuster schienen sich ab August zu stabilisieren und blieben im Rest des Jahres 2021 konstant und stark, was zu der höchsten Anzahl gemeldeter eDiscovery-zentrierter M- und A+I-Ereignisse seit Beginn der Verfolgung durch ComplexDiscovery im Jahr 2001 führte.

    Basierend auf Marktbeobachtungen und Gesprächen mit Kommentatoren und Wertschöpfern ähnelten die eDiscovery-zentrierten Investitionstreiber 2021 den Treibern im Jahr 2020 und umfassten:

    Konsolidierungsbezogene Investitionen, die durch eine Kombination aus Anlegerdruck für ein weiterhin beschleunigtes Umsatzwachstum, durch die zunehmende Verfügbarkeit notleidender Vermögenswerte und durch die wachsende Zahl von Rechtstechnologie- und eDiscovery-Investoren angetrieben werden.

    Innovationsbezogene Investitionen, die auf die beschleunigte Akzeptanz und den allgemeinen Einsatz neuer Technologien (z. B. künstliche Intelligenz) und die zunehmende Reife fortschrittlicher Technologien (z. B. maschinelles Lernen) bei der Erfüllung von Prüfungs-, Untersuchungs- und Prozessanforderungen zurückzuführen sind.

    Investitionen im Zusammenhang mit der Internationalisierung, die von Anbietern und ihren Investoren angetrieben werden, die Zugang zu neuen und unterversorgten geografischen eDiscovery-Märkten und zu bisher ungenutzten potenziellen Einnahmequellen suchen.

    Expansionsbezogene Investitionen, die durch den Einsatz von eDiscovery-Technologien, -Techniken und -Talenten in Bereichen außerhalb des traditionellen Kontinuums der rechtlichen Ermittlung angetrieben werden, um Aktivitäten und Anforderungen im Zusammenhang mit Cybersicherheit und Information Governance zu unterstützen.

    Fünf überzeugende Trends im Jahr 2021

    Übergang von der Frage nach technologiegestützter Überprüfung zur Anfrage. (Akzeptanz/Anforderung)

    Übergang von der Frage nach künstlicher Intelligenz im Allgemeinen zur gezielten Frage nach künstlicher Intelligenz bei bestimmten entdeckungsorientierten Aufgaben. (Interessen/Verständnis)

    Aufteilung des Marktes zwischen Anbietern, die in der Lage sind, Arbeit gegen Cyber-, geografische und geschäftliche Risiken zu versichern (d. h. den entsprechenden Versicherungsschutz zu bieten), und solchen, die nicht in der Lage sind, Arbeit gegen Cyber-, geografische und geschäftliche Risiken zu versichern. (z. B. Ransomware, Remote-Standorte und Entschädigung).

    Zunehmende Marktgröße und Chance für eDiscovery-zentrierte Umsätze mit einer geringeren Anzahl von Anbietern, die in der Lage sind, den Markt zu bedienen, die Gelegenheit zu nutzen und Einnahmen zu erzielen. (Wachsende Chancen/zunehmende Konsolidierung)

    Opportunistische Ausweitung der Anbieter in Bereiche Information Governance und Cybersicherheit, ohne langfristig zu verstehen, wie sich eine solche Expansion auf ihr Geschäft auswirken kann (d. h. opportunistisches Engagement im Vergleich zu kontrolliertem Markteintritt).

    In Anbetracht des Gesamtjahres scheint es, dass trotz der Einschränkungen von COVID-19 die Motivation für Investitionen weiterhin stark war, die Marktchancen für Investitionen weiter zunahm und der Zugang zu Geld für Investitionen im Jahr 2021 weiterhin attraktiv war.

    M- und A+I-Datenpunkte

    Aktivität pro Monat (2021)

    Januar — 3.

    Februar — 3.

    März — 4.

    April — 9. April

    Mai — 6.

    Juni — 2

    Juli — 3.

    August — 6.

    4. September

    Oktober — 5.

    November — 5.

    Dezember — 4.

    Aktivität pro Monat (2020)

    Januar — 6.

    Februar — 2

    März — 2.

    April — 0

    Mai — 1.

    Juni — 3.

    Juli — 5.

    August — 5.

    4. September

    Oktober — 2.

    November — 2.

    Dezember — 4.

    Aktivität pro Monat (2019)

    Januar — 11.

    Februar — 3.

    März — 1.

    3. April

    Mai — 2.

    Juni — 8.

    Juli — 5.

    August — 4.

    September — 2.

    Oktober — 2.

    November — 4. November

    Dezember — 2.

    Aktivität nach Monat (2018)

    Januar — 7.

    Februar — 2

    März — 5.

    7. April

    Mai — 4.

    Juni — 5.

    Juli — 1.

    August — 4.

    September — 2.

    Oktober — 4.

    3. November

    Dezember — 3.

    M- und A+I-Verfolgungsdiagramme

    (Diagramme können zur detaillierten Ansicht erweitert werden)

    Abbildung #1: Ein Überblick über Fusions-, Akquisitions- und Investitionsereignisse nach Kalendermonat (2021)

    1 - 2021 Fusionen, Übernahmen oder Investitionsereignisse gegenüber dem Monat

    Abbildung #2: Fusions-, Akquisitions- oder Investitionsereignisse im Vergleich zum Jahr (November 2001 bis Dezember 2021)

    2 - Fusions-, Akquisitions- oder Investitionsereignisse im Vergleich zu

    Abbildung #3: Fusions-, Akquisitions- oder Investitionsereignisse vs. Monat (November 2001 bis Dezember 2021)

    3 - Fusionen, Übernahmen oder Investitionsereignisse im Vergleich zum Monat - bis 2021

    M- und A+I-Ereignisse (Laufliste: November 2001 - heute)

    [Tabellen-ID=2/]

    Zusätzliche Lektüre

    Ein kurzer Blick auf das eDiscovery-Geschäft: Fusionen, Übernahmen und Investitionen

    Eine laufende Liste von Ankündigungen im Zusammenhang mit Industry M und A+I**

    * Die gemeldeten Zahlen können sich im Laufe der Zeit ändern, wenn vergangene Ereignisse identifiziert und in die Tracking-Datenbank eingetragen werden.

    **Nicht alle Ankündigungen werden als abgeschlossene Ereignisse verfolgt.

    Quelle: ComplexDiscovery

    A Warning from the FTC: Remediate Log4j Security Vulnerability

    When vulnerabilities are discovered and exploited, it risks a loss or...

    Ein neues Finanzökosystem? NIST-Berichtsentwurf zur Cybersicherheit für Open Banking

    This new draft report from NIST on Open Banking describes a...

    DAM Ransomware! Ein Framework zur Erkennung, Vermeidung und Minderung (DAM) für Ransomware

    Ransomware attacks have emerged as a major cybersecurity threat wherein user...

    Bewertung und Beratung: ENISA-Update zur Sicherheitsanfälligkeit von Log4j

    On December 9th, information about a critical unauthenticated Remote Code Execution...

    eDiscovery-Fusionen, Übernahmen und Investitionen im Jahr 2021

    Since beginning to track the number of publicly highlighted merger, acquisition,...

    eDiscovery-Fusionen, Übernahmen und Investitionen im vierten Quartal 2021

    From Consilio and Epiq to Driven and Innovative Discovery, the following...

    Die Empire Technologies Risk Management Group erwirbt

    According to Kenya Parrish-Dixon, General Counsel and COO at ETRM Group,...

    Mitratech erlangt Kontinuität

    According to Mitratech CEO Mike Williams, “We are excited to expand...

    Dem Prozess vertrauen? 2021 eDiscovery-Verarbeitungsaufgaben-, Ausgaben- und Kostendaten

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Das Jahr im Rückblick? 2021 eDiscovery Review Aufgaben-, Ausgaben- und Kostendatenpunkte

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Ein Blick auf die eDiscovery-Erfassung für 2021: Aufgaben-, Ausgaben- und Kostendatenpunkte

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Ein eDiscovery-Mashup zur Marktgröße: 2021-2026 Weltweiter Überblick über Software und Services

    From market retraction in 2020 to resurgence in 2021, the worldwide...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für Dezember 2021

    From CISA cybersecurity guidance to mastering megamatters, the December 2021 edition...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für November 2021

    From worldwide eDiscovery market sizing and discovery intelligence to cybersecurity playbooks...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für Oktober 2021

    From artificial intelligence and predictive coding to eDiscovery business confidence and...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und rechtlicher Entdeckung für September 2021

    From countering ransomware to predictive coding and packaged services, the September...

    Übertragungen in Ordnung? eDiscovery-Betriebsmetriken im Winter 2022

    In the winter of 2021, 43 eDiscovery Business Confidence Survey participants...

    Winter 2022 eDiscovery-Umfrage zum Vertrauen in Unternehmen

    Since January 2016, 2,649 individual responses to twenty-five quarterly eDiscovery Business...

    Gemeinsame Cents? Ein Gesamtüberblick über sieben halbjährliche eDiscovery-Preiserhebungen

    The anonymized aggregate results from seven semi-annual surveys highlight eDiscovery pricing...

    Alternative Realität? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage im Winter 2022

    Based on the complexity of data and legal discovery, it is...