X1 schließt 5,1 Millionen US-Dollar Series B Finanzierung ab

“Helping clients find and take action on critical corporate information within hours – whether on laptops, desktops, corporate servers, in SaaS applications or in the cloud – is an incredibly powerful capability that the market is just now beginning to leverage,” said Craig Carpenter, CEO of X1. “X1 has an incredible opportunity in front of it, which was the catalyst for this round of growth capital. We’re ecstatic to gain the support of great partners like Palisades Growth Capital and George Kadifa for our journey to come.”

en flag
nl flag
fr flag
de flag
pt flag
es flag

Pressemitteilung via PR Newswire

X1 schließt 5,1 Millionen US-Dollar Series B Finanzierung für starke GRC- und eDiscovery-Traktionen aus

Finanzierung unter der Leitung von Palisades Growth Capital unter Beteiligung von George Kadifa, ehemaliger Leiter von HP Software, zur Erleichterung des aggressiven Wachstums der Entwicklungs- und Vertriebsteams von X1 sowie des globalen Vertriebskanals von VARs, SIs und Dienstleistern.

X1™, der weltweit führende Anbieter von verteilten GRC- und eDiscovery-Software der Enterprise-Klasse, kündigte heute eine 5,1 Millionen US-Dollar Series B-Finanzierungsrunde unter der Leitung von Palisades Growth Capital an. Der ehemalige Leiter von HP Software, George Kadifa, nahm ebenfalls an der Finanzierung teil, die von dem starken, jüngsten Traktions- und außergewöhnlichen Management-Team des Unternehmens unter der Leitung von CEO Craig Carpenter und CTO Brent Botta, beide Veteranen von sehr erfolgreichen eDiscovery, GRC und Cybersecurity Startups wie Fortinet, und Empfohlene und Anleitung Software. X1 wird die Erlöse der Serie B nutzen, um aggressiv in Entwicklung und Vertrieb zu engagieren und sein globales Channel-Netzwerk und seine Marke zu erweitern, um schnell steigender Nachfrage gerecht zu werden.

„X1 bietet Such- und eDiscovery-Lösungen für eine Vielzahl von Geschäftsanwendungen und IT-Umgebungen und bietet eine enorme Benutzererfahrung bei schnellsten Geschwindigkeiten der Branche“, sagte Anders Richardson bei Palisades Growth Capital. „Der tiefe Hintergrund des X1-Führungsteams in der Forensik und eDiscovery sowie die marktführende X1-Enterprise-Plattform bieten Kunden die beste Lösung für das Finden und Sammeln von Informationen und Daten.“

Der globale Markt für Unternehmensführung, Risiko und Compliance (GRC) wird voraussichtlich 64,62 Milliarden US-Dollar bis 2025 betragen, während der eDiscovery-Markt bis 2023 17,32 Milliarden US-Dollar erreichen wird. Die einzigartige verteilte Architektur von X1, mit der Compliance, Cybersecurity, eDiscovery, Forensik und Datenschutzteams in Echtzeit auf Mitarbeiterdaten zugreifen können, sei es auf Laptops, Servern, in SaaS-Anwendungen oder in der Cloud, revolutioniert sowohl den eDiscovery- als auch den GRC-Markt. Mit 600.000 Benutzern in 20.000 Unternehmen nutzt X1 seinen großen, globalen Kundenstamm, um die Datenumsetzbarkeit der nächsten Generation zu gewährleisten und damit die drängendsten Datenanforderungen von Global 1000 Unternehmen schnell und kostengünstig zu bewältigen.

„Unternehmen haben Vorschriften wie DSGVO und das kalifornische CPA, CFIUS-Ermittlungen, FCPA und Zivil-/Korruptionsverfahren erlebt, die alle digitale Beweise beinhalten“, sagte George Kadifa, ehemaliger Leiter von HP Software. „Dies hat zu massiven Auswirkungen auf ihre Abläufe geführt, die herkömmliche Lösungen nicht in der Lage sind. X1 ist einzigartig in der Lage, eine unglaublich effiziente Architektur und Workflow bereitzustellen, die Zeitpläne von Wochen oder Monaten auf Stunden reduziert. Ich freue mich sehr auf die Gegenwart und Zukunft von X1 und freue mich darauf, wie weit dieses talentierte Team das Unternehmen mitnehmen kann.“

Mit einem erfahrenen Team mit starken Hintergründen in Cybersicherheit, Forensik und eDiscovery und einer neu ausgerichteten Strategie unter dem kürzlich angekündigten CEO Craig Carpenter plant X1, die Mitarbeiterzahl aggressiv zu erhöhen und seinen globalen Kanal auszubauen, um die steigende Nachfrage zu erfüllen. Die Finanzierung wird verwendet, um X1 Enterprise zu erweitern, eine vollständig integrierte Softwarepaket bestehend aus X1 Distributed Discovery für eDiscovery und eDisclosure und X1 Distributed GRC für Governance, Risiko, Compliance und Datenschutz sowie die marktführende X1 Social Discovery, die fortschrittlichsten und beliebtesten Social Media und Web-Kollektion Produkt auf dem Markt.

„Kunden dabei zu helfen, kritische Unternehmensinformationen innerhalb von Stunden zu finden und zu ergreifen — sei es auf Laptops, Desktops, Unternehmensservern, in SaaS-Anwendungen oder in der Cloud — ist eine unglaublich leistungsstarke Fähigkeit, die der Markt gerade zu nutzen beginnt“, sagte Craig Carpenter, CEO von X1. „X1 hat eine unglaubliche Chance davor, die der Katalysator für diese Runde des Wachstumskapitals war. Wir sind begeistert, die Unterstützung von großartigen Partnern wie Palisades Growth Capital und George Kadifa für unsere Reise zu gewinnen.

Über X1

X1 macht Unternehmensinformationen umsetzbar, überall dort, wo sie sich befinden, für eDiscovery-, GRC-, Datenschutz- oder Produktivitätszwecke. Mit mehr als 600.000 Benutzern in 20.000 verschiedenen Organisationen weltweit erfüllen X1-Lösungen täglich die geschäftskritischen Anforderungen unserer Kunden und Benutzer. Bitte kontaktieren Sie X1 unter info@x1.com oder besuchen Sie www.x1.com für weitere Informationen.

Lesen Sie die vollständige Veröffentlichung auf X1 schließt 5,1 Millionen US-Dollar Series B Finanzierung, um starke GRC und eDiscovery Traktion zu erweitern

Zusätzliche Lesung

Investitionen in eDiscovery (eine laufende Liste)

Ein kurzer Blick auf das Geschäft von eDiscovery: Fusionen, Übernahmen und Investitionen

Quelle: ComplexDiscovery