Wed. Oct 5th, 2022
    en flag
    nl flag
    et flag
    fi flag
    fr flag
    de flag
    he flag
    ja flag
    lv flag
    pl flag
    pt flag
    es flag
    uk flag

    Anmerkung der Redaktion: Von Zeit zu Zeit hebt ComplexDiscovery öffentlich zugängliche oder privat käufliche Ankündigungen, Inhaltsaktualisierungen und Recherchen von Cyber-, Daten- und Legal Discovery-Anbietern, Forschungsorganisationen und Mitgliedern der ComplexDiscovery-Community hervor. ComplexDiscovery hebt diese Informationen zwar regelmäßig hervor, übernimmt jedoch keine Verantwortung für Inhaltsbehauptungen.

    Kontaktieren Sie uns noch heute, um Empfehlungen zur Prüfung und Aufnahme in die Cyber-, Daten- und Legal Discovery-zentrierten Service-, Produkt- oder Forschungsankündigungen von ComplexDiscovery einzureichen.

    Ankündigung der Presse

    Laut Everlaw-Umfrage hat sich Cloud-basiertes eDiscovery in einem Jahr verdoppelt

    Bericht enthüllt starke Kluft: Cloud-Führungskräfte gewinnen Vorsprung, Nachzügler stehen vor 37% mehr Herausforderungen

    Everlaw, die Cloud-native Ermittlungs- und Prozessplattform, veröffentlichte heute den „2022 eDiscovery Innovation Report: Leaders and Laggards“ und zeigt, dass Cloud-basiertes eDiscovery zunehmend zur Standardpraxis wird.

    In Zusammenarbeit mit der Association of Certified E-Discovery Specialists (ACEDS) befragte Everlaw fast 200 Juristen in den USA in Anwaltskanzleien, Rechtsabteilungen von Unternehmen, Regierungsbehörden und Rechtsdienstleistern, um wichtige Trends bei eDiscovery aufzudecken und auf Everlaws Forschungsergebnissen von 2021 aufzubauen.

    Hier sind die wichtigsten Ergebnisse zur Einführung:

    Inhouse verwaltetes Cloud-basiertes eDiscovery hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt (24% im Jahr 2022 gegenüber 10% im Jahr 2021)

    55% der Befragten verwalten eine interne Lösung, ob cloudbasiert oder lokal

    96% der Befragten halten die Umstellung auf die Cloud bis 2024 für unvermeidlich

    Die Zahl der Befragten, die glauben, dass Cloud-basiertes eDiscovery bereits die Norm ist, stieg 2022 im Vergleich zu 2021 um 66%.

    „Die Cloud-basierte Einführung von eDiscovery hat zum ersten Mal den Wendepunkt überschritten“, sagte Chuck Kellner, Strategic Discovery Advisor bei Everlaw. „Cloud ist nicht nur die Zukunft von eDiscovery, sie ist zunehmend die Norm. Es wird durch die Pandemie angetrieben und durch den Erfolg von Early Adopters bewiesen.“

    Die Studie deckte eine starke Kluft zwischen Cloud-Leader* und Nachzügler** auf, bei der First Mover weniger Herausforderungen sahen und gleichzeitig wichtige Vorteile bei den eDiscovery-Funktionen sowie niedrigere Kosten erzielten, verglichen mit denen, die lokale eDiscovery-Software verwenden.

    Hier sind die wichtigsten Ergebnisse zu Führungspersönlichkeiten und Nachzüglern:

    1) Die Cloud beseitigt eDiscovery-Probleme und sorgt im Vergleich zu lokalen Anbietern für mehr Headstarts

    In neun von zehn Kategorien stehen Führungskräfte vor weniger eDiscovery-Herausforderungen als Nachzügler, wie zum Beispiel:

    Verwaltung neuer oder komplexer Dateitypen (26% gegenüber 41% Nachzüglern — ihre #1 -Herausforderung);

    Manuelle Arbeitsabläufe (20% gegenüber 38% Nachzügler);

    Unterbesetzt sein (17% gegenüber 34% Nachzüglern); und

    Geschwindigkeit (11% gegenüber 28% Nachzüglern)

    Führungskräfte profitieren von eDiscovery, wie z. B. ihrer Fähigkeit, Folgendes zu nutzen:

    Erweiterte Erkennungsfunktionen wie AV-Transkription (74% gegenüber 28% Nachzüglern);

    Tools zur frühzeitigen Fallbewertung (72% gegenüber 52% Nachzügler)

    Technologiegestützte Überprüfung und erweiterte Analysen (67% gegenüber 54% Nachzüglern); und

    Größere Gehäusegrößen, gemessen an Ermittlungsdaten (57% der führenden Unternehmen haben Fälle im Bereich von über 50 Gigabyte, gegenüber 39% Nachzüglern)

    Insgesamt meldeten Nachzügler 37% mehr Herausforderungen als Cloud-Führungskräfte.

    „Im Jahr 2022 sind die Daten klar: Cloud-Anwender sehen nicht nur erhebliche Vorteile, sondern auch diejenigen, die mit Legacy-Lösungen verbunden sind, fallen weiterhin zurück“, sagte Kellner.

    2) Die Cloud bietet Kostenvorteile

    Mehr als die Hälfte der Führungskräfte (52%) gab an, dass die Kosten der Hauptvorteil der Umstellung auf die Cloud waren

    Nachzügler sagten, sie zahlen extra für:

    Übersetzungsdienstleistungen (84% gegenüber 29% der Führungskräfte);

    Sicherheitsfunktionen (40% gegenüber 21% der führenden Unternehmen);

    Erweiterte Analysen (40% im Vergleich zu 19% der Führungskräfte); und

    Datenaufnahme und -verarbeitung (22% gegenüber 6% der führenden Unternehmen).

    3 von 4 Führungskräften verfügen über ein Kostendeckungsmodell, verglichen mit nur 43% der Nachzügler

    Unvorhersehbare Kosten waren das einzige Problem bei eDiscovery, das für Cloud-Führungskräfte größer war als für Nachzügler (15% gegenüber 7% der Nachzügler) und zu den am niedrigsten bewerteten Bedenken gehörte.

    „On-Premises-eDiscovery-Benutzer zahlen bei jedem Schritt des eDiscovery-Prozesses mehr, von der Datenaufnahme und Dokumentenprüfung bis hin zu Fallanalysen und Produktionen“, sagte Kellner. „Mit dem Anstieg der Datentypen und der Menge scheint dies nicht nachhaltig zu sein.“

    3) Es besteht eine Cloud-Wahrnehmungslücke: Nachzügler sagen, dass die Cloud schwer zu erlernen und teuer ist, aber Führungskräfte, die sich bereits in der Cloud befinden, sind anderer Meinung:

    45% der lokalen Benutzer geben an, dass das „Erlernen eines neuen Systems“ ein Nachteil war, doch nur 30% der Cloud-Nutzer geben diese Meinung an

    59% der On-Premises-Nutzer gaben an, dass die Kosten ein Nachteil waren, aber nur 26% der Cloud-Nutzer taten dies.

    „Viele lokale eDiscovery-Benutzer wissen nicht, was ihnen fehlt, und wenn sie mit wirtschaftlichem Gegenwind konfrontiert sind, werden sie wahrscheinlich plattfüßig sein, wenn Cloud-Konkurrenten voranschreiten“, sagte Kellner.

    Methodik: Everlaw führte diese Studie mit der Association of Certified E-Discovery Specialists (ACEDS) durch, um mehr über die wichtigsten Trends bei eDiscovery-Innovationen zu erfahren. Wir haben im Mai 2022 eine E-Mail an Juristen geschickt und 195 ausgefüllte Antworten auf unsere Umfrage erhalten. Den Befragten wurde kein Anreiz für die Teilnahme geboten, Everlaw spendete jedoch im Namen der Umfrageteilnehmer 5.000 USD an Save the Children, Ukraine und The Innocence Project.

    Terminologie: Diese Terminologie ist Teil der typischen Marktakzeptionskurve für neue Technologien, ein gemeinsamer Rahmen für die Analyse der Verbreitung von Innovationen auf verschiedene Segmente von Anwendern - von Early Adopters bis Late Adopters.

    *Führungskräfte: Juristen, die Cloud-basierte SaaS-eDiscovery-Lösungen einsetzen und intern verwaltet werden. Diese Führungskräfte stellen die erste Mehrheit bei der Einführung von Cloud-Discovery und 24% der gesamten Umfrageteilnehmer dar.

    **Nachzügler: Juristen, die lokale eDiscovery-Software verwenden und intern verwaltet werden. Diejenigen, die die Cloud noch nicht nutzen müssen, machen 32% der gesamten Umfrageteilnehmer aus.

    Zusätzliche Ressourcen

    Lesen Sie den Bericht 2022. Zum Vergleich ist hier der Bericht 2021

    Nehmen Sie an unserem Webinar am 27. Juli zum Thema „7 Merkmale von Ediscovery-Führungskräften“ teil

    Lesen Sie unseren Blog über die wichtigsten Erkenntnisse

    Über Everlaw

    Everlaw kombiniert Spitzentechnologie mit modernem Design, um Regierungsstellen, Anwaltskanzleien und Unternehmen bei der Lösung der schwierigsten Probleme in der Rechtsbranche zu unterstützen. Everlaw wird von Fortune 100-Unternehmensberatern und Haushaltsmarken wie Hilton und Dick's Sporting Goods, 91 aus dem AM Law 200 und allen 50 US-Generalstaatsanwälten verwendet. Everlaw mit Sitz in Oakland, Kalifornien, wird von erstklassigen Investoren finanziert, darunter Andreessen Horowitz, CapitalG, H.I.G. Growth Partners, K9 Ventures, Menlo Ventures und TPG Growth.

    Weitere Informationen finden Sie unter

    Lesen Sie die Originalversion.

    Zusätzliche Lektüre

    Eine laufende Liste: Die über 100 besten eDiscovery-Anbieter

    Cyber Discovery definieren? Eine Definition und ein Rahmen

    Quelle: ComplexDiscovery

    Feuer für Wirkung? Edison Partners führt Investitionen in Höhe von 30 Mio. USD in Field Effect

    According to the media release from Edison Partners, Field Effect’s flagship...

    Kosten und Verlust? Die NetDiligence-Studie zu Cyberansprüchen 2022

    According to the media release from NetDiligence, in this year’s study,...

    Aufbau einer Belegschaft im Bereich Cybersicherheit? Der Europäische Rahmen für Cybersicherheitskompetenzen

    According to ENISA's Executive Director, Juhan Lepassaar, "The future security of...

    Nach vorne gelehnt? Der Strategieplan CISA 2023-2025

    The purpose of the CISA Strategic Plan is to communicate the...

    Ein eDiscovery-Anstieg? Surge PE schließt Plattform für legale Technologien ab Avalon

    According to Sanjay Gulati, Principal at Surge, “We are honored to...

    eDiscovery Fusionen, Übernahmen und Investitionen im dritten Quartal 2022

    From HaystackID and Relativity to Exterro and TCDI, the following findings,...

    Vorwürfe und Ablehnungen? Nuix Notes ASIC-Durchsetzungsverfahren

    The recent investor news update from Nuix on 29 September 2022,...

    Aufschlussreiche Reaktion? Nuix reagiert auf ASX-Informationsanfrage

    The following investor news update from Nuix shares a written response...

    Unterwegs? 2022 eDiscovery-Marktkinetik: Fünf Interessenbereiche

    Recently ComplexDiscovery was provided an opportunity to share with the eDiscovery...

    Dem Prozess vertrauen? 2021 eDiscovery-Verarbeitungsaufgaben-, Ausgaben- und Kostendaten

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Das Jahr im Rückblick? 2021 eDiscovery Review Aufgaben-, Ausgaben- und Kostendatenpunkte

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Ein Blick auf die eDiscovery-Erfassung für 2021: Aufgaben-, Ausgaben- und Kostendatenpunkte

    Based on the complexity of cybersecurity, information governance, and legal discovery,...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Data und Legal Discovery für September 2022

    From privacy legislation and special masters to acquisitions and investigations, the...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber-, Daten- und rechtlichen Erkenntnissen für August 2022

    From AI and Big Data challenges to intriguing financial and investment...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für Juli 2022

    From lurking business undercurrents to captivating deepfake developments, the July 2022...

    Fünf großartige Lesungen zu Cyber, Daten und Legal Discovery für Juni 2022

    From eDiscovery ecosystem players and pricing to data breach investigations and...

    Bubble-Probleme? Betriebskennzahlen von eDiscovery im Herbst 2022

    In the fall of 2022, 89 eDiscovery Business Confidence Survey participants...

    Kühlere Temperaturen? Ergebnisse der Umfrage zum Vertrauen der eDiscovery-Geschäftssicherheit

    Since January 2016, 2,874 individual responses to twenty-eight quarterly eDiscovery Business...

    Flexion oder Ablenkung? Ein Gesamtüberblick über acht halbjährliche eDiscovery-Preiserhebungen

    Initiated in the winter of 2019 and conducted eight times with...

    Wechselnde Ströme? Achtzehn Beobachtungen zum eDiscovery-Geschäftsvertrauen im Sommer 2022

    In the summer of 2022, 54.8% of survey respondents felt that...