Ein eDiscovery Market Size Mashup: 2019-2024 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software and services slows, the overall size of the market continues to grow with estimates for the overall market to exceed $20B in 2024. This year’s annual eDiscovery Market Size Mashup estimates the combined worldwide eDiscovery software and services market spend in 2019 to be approximately $11.23B, growing at a Compound Annual Growth Rate (CAGR) of approximately 12.93% to $20.63B by 2024.

en flag
nl flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
es flag

Die folgenden eDiscovery Market Size Mashup** basieren auf einer Kombination von Schätzungen*, die in führenden elektronischen Discovery-Publikationen, Beiträgen, Datenpunkten und Diskussionen verwendet werden, teilt die folgenden eDiscovery Market Size Mashup** allgemeine Schätzungen zur Marktgröße für den Software- und Dienstleistungsbereich des elektronischen Discovery-Marktes für die Jahre zwischen 2019 und 2024.

Die Mashup-Diagramme (Abbildungen 1-7) stellen eine Interpretation aggregierter und modellierter öffentlich verfügbarer Informationen dar, die sich auf eDiscovery-Markttrends, Größe, Wachstum und Segmentierung konzentrieren.

Abbildung 1: eDiscovery-Software- und Dienstleistungsmarkt

eDiscovery-Software- und Dienstleistungsmarkt (2019-2024)

Abbildung 2: eDiscovery-Software-Markt

eDiscovery-Software-Markt (2019-2024)

Abbildung 3: Markt für eDiscovery Services

eDiscovery-Services-Markt (2019-2024)

Abbildung 4: eDiscovery-Marktübersicht nach Geographie

eDiscovery Marktgeographische Übersicht (2019-2024)

Abbildung 5: eDiscovery-Marktübersicht nach staatlichen und nichtstaatlichen Märkten

eDiscovery Marktübersicht für Behörden und Nichtregierungsbehörden (2019-2024)

Abbildung 6: eDiscovery-Marktübersicht nach Aufgabe

eDiscovery Markt nach Aufgabe (2019-2024)

Abbildung 7: Direkter Anbieter von eDiscovery-zentrierten Services

eDiscovery-Markt nach direkter Bereitstellung (2019-2024)

Segmentschätzungen

Spezifische Schätzungen, die auf der Aggregation von Prognosen basieren, werden nachfolgend für allgemeine eDiscovery-Marktsegmente bereitgestellt.

Marktgröße für eDiscovery Software und Services (Abbildungen 1, 2 und 3)

Die Ausgaben für den kombinierten eDiscovery-Software- und Dienstleistungsmarkt werden 2019 auf rund 11,23 Mrd. USD geschätzt und werden voraussichtlich mit einer Compound Annual Growth Rate (CAGR) von rund 12,93% auf 20,63 Mrd. USD im Jahr 2024 wachsen.

Die Ausgaben für den eDiscovery-Software-Markt werden 2019 auf rund 3,39 Mrd. USD geschätzt (30,19% des Gesamtmarktes) und werden voraussichtlich mit einer Compound Annual Growth Rate (CAGR) von rund 13,05% auf 6,26 Mrd. USD im Jahr 2024 wachsen (30,36% des Gesamtmarktes).

Die Marktausgaben für eDiscovery-Services werden 2019 auf rund 7,84 Mrd. USD geschätzt (69,81% des Gesamtmarktes) und werden voraussichtlich 2024 mit einer Compound Annual Growth Rate (CAGR) von rund 12,88% auf 14,37 Mrd. USD (69,64% des Gesamtmarktes) wachsen.

Marktgröße für On- und Off-Premise-Software (Abbildung 2)

Die Ausgaben für On-Premise-Software werden 2019 auf rund 46% der weltweiten eDiscovery-Software-Ausgaben geschätzt, wobei diese Zahl bis 2024 auf etwa 36% zurückgeht. Während der Prozentsatz der Ausgaben im Laufe der Zeit abnimmt, wird geschätzt, dass die tatsächlichen Dollarausgaben aufgrund des gesamten Softwaremarktwachstums steigen, von 1,56 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 2,25 Mrd. USD im Jahr 2024.

Off-Premise-Software-Ausgaben werden 2019 auf rund 54% (1,83 Mrd. USD) der weltweiten eDiscovery-Software-Ausgaben geschätzt, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 64% (4,01 Mrd. USD) steigt.

Geografische Marktgröße (Abbildung 4)

Schätzungen zufolge werden die USA 2019 rund 63% der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -Dienste ausmachen, wobei dieser Prozentsatz bis 2024 auf rund 58% zurückgeht. Während der prozentuale Anteil der Ausgaben im Laufe der Zeit abnimmt, wird geschätzt, dass die tatsächlichen Dollarausgaben aufgrund des weltweiten Wachstums des Software- und Dienstleistungsmarktes steigen, das von 7,07 Mrd. US-Dollar im Jahr 2019 auf 11,97 Mrd. US-Dollar im Jahr 2024 wächst.

Der Rest der Welt (ROW) außerhalb der USA wird geschätzt, dass 2019 rund 37% ($4,16 Mrd.) der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste ausmachen, wobei diese Zahl im Jahr 2024 auf rund 42% ($8,66 Mrd.) steigt.

Größe des öffentlichen und nichtstaatlichen Marktes (Abbildung 5)

Die Ausgaben für eDiscovery (Audits, Ermittlungen und Rechtsstreitigkeiten) werden voraussichtlich rund 48% der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste im Jahr 2019 ausmachen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 43% zurückgeht. Während der prozentuale Anteil der Ausgaben im Laufe der Zeit abnimmt, wird geschätzt, dass die tatsächlichen Dollarausgaben aufgrund des gesamten Software- und Dienstleistungsmarktwachstums steigen, und zwar von 5,39 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 8,87 Mrd. USD im Jahr 2024.

Schätzungen zufolge werden die Nichtregierungsausgaben für eDiscovery im Jahr 2019 rund 52% (5,84 Mrd. USD) der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste ausmachen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 57% (11,76 Mrd. USD) ansteigt.

Geschätzte Ausgaben nach Vorgang (Abbildung 6)

Die Ausgaben für überprüfungsbezogene Software und Dienstleistungen werden 2019 schätzungsweise 69% der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste ausmachen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 63% zurückgeht. Während der prozentuale Anteil der Ausgaben im Laufe der Zeit abnimmt, wird geschätzt, dass die tatsächlichen Dollarausgaben aufgrund des gesamten Software- und Dienstleistungsmarktwachstums steigen, und zwar von 7,75 Mrd. USD im Jahr 2019 auf 13,00 Mrd. USD bis 2024.

Die Ausgaben für verarbeitungsbezogene Software und Services werden im Jahr 2019 auf rund 19% (2,13 Mrd. USD) der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste geschätzt, wobei diese Zahl bis 2024 auf 20% (4,12 Mrd. USD) erhöht wird.

Die Ausgaben für sammlungsbezogene Software und Services werden im Jahr 2019 schätzungsweise 12% (1,35 Mrd. USD) der weltweiten Ausgaben für eDiscovery-Software und -dienste ausmachen, wobei diese Zahl bis 2024 auf etwa 17% (3,51 Mrd. USD) ansteigt.

Geschätzte Bereitstellung von eDiscovery-zentrierten Services*** (Abbildung 7)

Unternehmen und Regierungen werden 2019 schätzungsweise 73% der weltweiten eDiscovery-orientierten Dienste bereitstellen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 78% steigt.

Schätzungen zufolge werden Anwaltskanzleien 2019 rund 19% der weltweiten eDiscovery-orientierten Dienstleistungen bereitstellen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 9% zurückgeht.

Anbietern von Litigation Support Service Provider werden 2019 schätzungsweise 8% der eDiscovery-zentrierten Dienste bereitstellen, wobei diese Zahl bis 2024 auf rund 13% ansteigt.

Lagniappe: Beispiel Marktanteilsschätzung für zwei hypothetische eDiscovery-Anbieter

Ein eDiscovery-Softwareanbieter mit einem direkten Umsatz von rund 518 Millionen US-Dollar würde 2019 rund 15,28% der Ausgaben für den eDiscovery-Software-Markt ausmachen. Dies wären Einnahmen, die direkt an den eDiscovery-Anbieter gezahlt werden, nicht die Höhe der Einnahmen, die durch zusätzlichen Weiterverkauf oder Bereitstellung von Dienstleistungen durch Technologie- und Wiederverkaufspartner erzielt werden.

Ein eDiscovery-Softwareanbieter mit einem direkten Umsatz von rund 25 Millionen US-Dollar würde 2019 rund 0,737% der Ausgaben für den eDiscovery-Software-Markt ausmachen. Dies wären Einnahmen, die direkt an den eDiscovery-Anbieter gezahlt werden, nicht die Höhe der Einnahmen, die durch zusätzlichen Weiterverkauf oder Bereitstellung von Dienstleistungen durch Technologie- und Wiederverkaufspartner erzielt werden.

*Mashup-Quellen

Quellen für die Schätzung der eDiscovery-Marktgröße wurden seit der ersten Umfrage im Jahr 2012 aggregiert und sind in einem Modell enthalten, das zur Entwicklung von jährlichen eDiscovery-Marktgrößen verwendet wird. Diese Quellen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf öffentlich zugängliche Inhalte (einschließlich Abstracts, Auszüge, Zitate, Referenzen und Datenpunkte) aus den folgenden Quellen:

ComplexDiscovery. „2019 eDiscovery Business Confidence Umfragen. (Laufende Auflistung).“ Oktober 2019.

Relativitätsfest Paneel „Stand der eDiscovery Union.“ Panelist Ryan O'Leary (IDC). Oktober 22, 2019.

IDC. „IDC Marketscape: Worldwide eDiscovery SaaS Review Software Assessment.“ Ryan O'Leary. August 12, 2019.

Gartner, Inc. „Marktführer für E-Discovery-Lösungen“. Julian Tirsu, Michael Hoeck. Juni 27, 2019.

KomplexDiscovery. „Ergebnisse der eDiscovery Preisumfrage im Sommer 2019.“ Juni 2019.

KL Entdeckung. „Investorenpräsentation.“ Pivotal, KL Discovery. Mai 2019.

Gartner, Inc. „Die Definition Ihres E-Discovery-Prozesses wird Kosten senken und Risiken reduzieren.“ Julian Tirsu. März 29, 2019.

Georgetown Law Center for the Study of the Legal Profession and the Thomson Reuters Legal Executive Institute. „2019 Report on the State of the Legal Market.“ Januar 2019.

KomplexDiscovery. „Ergebnisse der eDiscovery Preisumfrage im Winter 2019.“ Dezember 2018.

ComplexDiscovery. „2018 eDiscovery Business Confidence Umfragen. (Laufende Auflistung).“ November 2018.

FRONTEO. „Formular 20-F (073118).“ UBIC Geschäftsbericht für ausländische Investoren. Juli 2018.

IDC. „Weltweite eDiscovery Software Prognose, 2018-2022.“ Ryan O'Leary, Sean Pike. Juni 2018.

Märkte und Märkte. „eDiscovery-Markt nach Komponenten, Bereitstellungstyp, Organisationsgröße, Vertikal und Region — Globale Prognose bis 2023.“ Juni 2018.

Georgetown Law Center for the Study of the Legal Profession and the Thomson Reuters Legal Executive Institute. „2018 Report on the State of the Legal Market.“ Januar 2018.

Greentarget. „2018 Legal Industry Outlook.“ Januar 2018.

Katalysator Investoren. „Legal Tech Market Overview.“ Kirk Mahoney. November 29, 2017.

Gartner, Inc. „Marktführer für E-Discovery-Lösungen“. Julian Tirsu, Garth Landers, Shane Harris. Oktober 24, 2017.

P und S Marktforschung. „eDiscovery Markt für Software und Services.“ Oktober 18, 2017.

ComplexDiscovery. eDiscovery Business Confidence Umfragen - Laufende Liste. KomplexDiscovery. Oktober 18, 2017.

Forbes. „Global Legal Tech verändert die Serviceleistung.“ Mark A. Cohen. August 29, 2017.

Aberdeen. „Schlüsselstrategien zur Verbesserung der Leistung von E-Discovery-Teams.“ Michael Caton. August 2017

IDC. „Worldwide eDiscovery Services Market Shares, 2016: Global Leader entstehen durch Branchenkonsolidierung.“ Angela Gelnaw. Juni 2017.

ACG Partner. „Legal Tech: Ausgesät und bereit zum Launch. „, Trevor Martin, Ben Howe, Jon Guido, Fred Joseph. April 2017.

IDC. „Marketscape: Worldwide eDiscovery Services 2017 Vendor Assessment.“ Angela Gelnaw. März 2017.

KomplexDiscovery. Jährliche eDiscovery Market Size Mashups - 2012 - 2017, ComplexDiscovery, 4. März 2017.

Zion Marktforschung. „eDiscovery Market für Behörden, Regulierungsbehörden, Unternehmen und Anwaltskanzleien.“ November 23, 2016.

Märkte und Märkte. „E-Discovery-Markt nach Lösung, Service, Bereitstellungstyp und Vertikal — Globale Prognose bis 2021.“ November 2016.

Future Market Insights (FMI). „eDiscovery Market Analysis - Globale Branchenanalyse und Opportunity Assessment.“ Juli 5, 2016.

IDC. „Weltweite eDiscovery Software Marktprognose, 2016-2020: Zurück zu den Grundlagen.“ Angela Gelnaw. Juni 30, 2016.

Gartner, Inc. „Marktführer für E-Discovery-Lösungen“. Jie Zhang. Juni 30, 2016.

US-Handelsministerium, International Trade Administration. „2016 Top Markets Report - Cloud Computing.“ April 14, 2016.

IDC. „Weltweite eDiscovery Services Prognose 2014-2019.“ Sean Pike, Angela Gelnaw. Dezember 2015.

Gartner, Inc. „Wichtige Funktionen für E-Discovery-Software.“ Jie Zhang, Garth Landers. Oktober 6, 2015.

Transparenz Marktforschung. „eDiscovery Market - Globale Branchenanalyse, Größe, Anteil, Wachstum, Trends und Prognose 2014-2022.“ Juli 6, 2015

Märkte und Märkte. „E-Discovery-Markt nach Lösung, Bereitstellung, Industrie und Region — Globale Prognose bis 2020.“ Juli 2015.

Global Industry Analysts, Inc. „eDiscovery (Software und Services) Global Strategic Business Report.“ Mai 28, 2015.

Gartner, Inc. „Magic Quadrant für E-Discovery Software“. Jie Zhang, Garth Landers. Mai 18, 2015.

Die Radicati-Gruppe. „eDiscovery Market, 2014-2018.“ Sara Radicati. Dezember 3, 2014.

Transparenz Marktforschung. „eDiscovery Market - Globale Branchenanalyse, Größe, Anteil, Wachstum, Trends und Prognose, 2014-2020).“ Juni 2014.

Gartner, Inc. „Magic Quadrant für E-Discovery Software“. Jie Zhang, Debra Logan, Garth Landers. Juni 19, 2014.

IDC. „Weltweite eDiscovery Software 2014-2018 Prognose.“ Sean Pike. Mai 2014.

Die Radicati-Gruppe. „eDiscovery Market, 2013-2017.“ Sara Radicati. August 2013.

Gartner, Inc. „Magic Quadrant für E-Discovery Software“. Debra Logan, Alan Dayley, Sheila Childs. Juni 10, 2013.

Die Radicati-Gruppe. „eDiscovery Market, 2012-2016.“ Sara Radicati, Todd Yamasaki. Oktober 2012.

Transparenz Marktforschung. „World e-Discovery Software und Service Marktstudie.“ August 2012.

Rand Institut für Ziviljustiz. „Wohin das Geld geht: Verstehen von Litigant-Ausgaben für die Herstellung elektronischer Discovery.“ Nicolas Pace und Laura Zakaras. April 2012.

IDC. „MarketScape: Worldwide Standalone Early Case Assessment Applications Vendor Analysis.“ Vivian Tero. September 19, 2011.

Schätzungen der Industriebeobachter (mehrere Beobachter)

Zu den vorherigen Mashups für ComplexDiscovery eDiscovery eDiscovery gehören:

Eine eDiscovery-Marktgröße Mashup: 2018-2023 Weltweite Software und Services - November 2018

Eine eDiscovery-Marktgröße Mashup: 2017-2022 Weltweite Software und Services Übersicht - Dezember 2017

Ein eDiscovery-Markt Größe Mashup: 2016-2021 Weltweite Software und Services Übersicht - 4. März 2017

Eine eDiscovery-Marktgröße Mashup: 2015-2020 Weltweite Software und Services Übersicht - 30. April 2016

Ein eDiscovery Market Size Mashup: 2014-2019 Weltweite Software und Services Übersicht - 17. Juli 2015

Ein eDiscovery Market Size Mashup: 2014-2019 Worldwide Services Übersicht - 1. Juli 2015

Ein eDiscovery Market Size Mashup: 2014-2019 Weltweite Software-Übersicht - 22. Juni 2015

Eine eDiscovery-Marktgröße Mashup: 2013-2018 Weltweite Software und Services Übersicht - 25. Juni 2014

Eine eDiscovery-Marktgröße Mashup: 2012-2017 Weltweite Software und Services Übersicht - 20. Juni 2013

Ein eDiscovery Market Sizing Mashup - 20. Mai 2012

**Was ist ein Mashup?

Ein Mashup ist eine Kombination oder Mischung von Inhalten aus verschiedenen Quellen, um eine neue Art der Betrachtung von Daten zu schaffen. Das Hauptmerkmal eines Mashup umfasst Kombinationen, Visualisierungen und Aggregation. Mashups können hilfreich sein, um vorhandene Daten nutzbarer zu machen, darüber hinaus für den persönlichen und professionellen Gebrauch. (Wikipedia)

*** Eine sehr unpräzise Anwendung öffentlicher Schätzungen, wo rechtliche Aufgaben erledigt werden, angewendet auf eDiscovery-Ausgaben.

Quelle: ComplexDiscovery