Konzern Z? Zapproved Releases von ZDiscovery Platform

According to the announcement, Monica Enand, Zapproved Founder and CEO, shared, “The future of ediscovery requires the ability to defensibly manage a company’s critical and foundational legal hold work, plus handle skyrocketing data volumes from a variety of places, increased security needs, and even wholly unexpected events like the quick shift to remote workforces in 2020. ZDiscovery has been built to help our customers solve these challenges today, and stay ahead of them in the future.”

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung der Redaktion: Von Zeit zu Zeit hebt ComplexDiscovery öffentlich zugängliche Service- und Produktaktualisierungen sowie Inhaltsaktualisierungen von Datenerkennungs- und Legal Discovery-Anbietern und Mitgliedern der ComplexDiscovery-Community als Informationsdienst für die Leser seines Blogs hervor. Während ComplexDiscovery diese Informationen regelmäßig hervorhebt, übernimmt es keine Verantwortung für die Aussagen von Inhalten.

Wenden Sie sich noch heute an uns, um Empfehlungen zur Prüfung und Aufnahme in die Daten und den legalen entdeckungsorientierten Service sowie Produktankündigungen und Inhaltsaktualisierungen von ComplexDiscovery einzureichen.

Pressemitteilung

Zapproved kündigt Veröffentlichung der ZDiscovery Platform for Corporate Ediscovery an

Die ZDiscovery-Plattform von Zapproved, die speziell für die einzigartigen eDiscovery-Anforderungen von internen Rechtsteams entwickelt wurde, ist jetzt verfügbar.

Zapproved®, der führende eDiscovery-Softwareanbieter für die Verwaltung von Corporate ediscovery, gab heute die Verfügbarkeit der zDiscovery® -Plattform bekannt.

ZDiscovery vereint das branchenführende Legal Hold-Management von Zapproved mit seiner leistungsstarken Verarbeitungs- und Überprüfungsmaschine, um es den Rechtsteams von Unternehmen zu ermöglichen, ediscovery effizienter, kostengünstiger und vertrauensvoller zu verwalten — mit der integrierten Flexibilität, externe Berater für hohes Risiko und hochkomplex einzuführen -Fälle.

Die Plattform wurde speziell für interne Rechtsteams entwickelt und basiert auf dem umfassenden Fachwissen des Unternehmens, das sich in einem Jahrzehnt enger mit den Kunden entwickelt hat. Sie wurde entwickelt, um den sich entwickelnden Herausforderungen rund um die Corporate ediscovery zu begegnen.

Die Vereinheitlichung der beliebten eDiscovery-Produkte von Zdiscovery durch ZAdproved ist mehr als ein einfacher Konnektor, sondern das Hinzufügen einer vollständig integrierten, dynamischen Ebene des Prozessmanagements. Die moderne, intuitive Benutzeroberfläche bietet Sichtbarkeit und Einblicke in Angelegenheiten, von rechtlichen Anforderungen bis hin zur Verarbeitung und Überprüfung, mehr Optionen zur Konfiguration des Systems für die Arbeitsweise eines Teams und Workflows, die auf die individuellen Bedürfnisse der Unternehmensrechtsabteilungen abgestimmt sind.

Monica Enand, Gründerin und CEO von Zapproved, fügt hinzu: „Die Zukunft der ediscovery erfordert die Fähigkeit, die kritische und grundlegende rechtliche Holding-Arbeit eines Unternehmens verteidigungsgemäß zu verwalten und explodierende Datenmengen von einer Vielzahl von Orten aus zu bewältigen, erhöhte Sicherheitsanforderungen und sogar völlig unerwartete Ereignisse wie die schnelle Verschiebung für Remote-Mitarbeiter im Jahr 2020. ZDiscovery wurde entwickelt, um unseren Kunden zu helfen, diese Herausforderungen heute zu lösen und ihnen in Zukunft einen Schritt voraus zu sein.“

Die Cloud-Architektur von ZDiscovery bietet Kunden Sicherheit und Integrationen auf Unternehmensebene, Skalierbarkeit bei Änderung der Mengenänderung und sofortige Bereitstellung jeder neuen Funktion und Erweiterung, die verfügbar ist. ZDiscovery unterhält auch das bekannte und tiefe Engagement von Zapproved für einfach zu erlernende, einfach zu bedienende Produkte.

„Software, die komplizierte Probleme löst, sollte nicht kompliziert zu verwenden sein“, sagte Rekha Shenoy, Chief Product Officer. „ZDiscovery wurde entwickelt, um die schwere Arbeit hinter den Kulissen zu übernehmen, damit Teams zeitaufwändige Aufgaben problemlos automatisieren, Datensätze verarbeiten und mehr EDiscovery sicher intern bringen können, unabhängig von der Größe der Abteilung.“

Die ZDiscovery Platform ist heute verfügbar. Um mehr zu erfahren, gehen Sie zu http://www.zapproved.com und planen Sie eine Demo.

Über Zapproved

Zapproved wurde 2008 gegründet und entwickelt eDiscovery-Software, die Unternehmens-Rechtsteams dabei unterstützt, Kosten zu senken und Risiken zu mindern. Unsere Software ermöglicht es Teams, rechtliche Zuhalten zu verwalten und Daten mühelos zu sammeln, zu verarbeiten und zu überprüfen. Wir haben mehr als 350 Firmenkunden, eine Retentionsrate von 99% und eine unerschütterliche Verpflichtung, unsere Kunden lächerlich erfolgreich zu halten.

Lesen Sie die Originalversion.

Zusätzliche Lekt

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

Bewerten von Anbietern? Der neue weltweite eDiscovery Services MarketScape von IDC

Quelle: ComplexDiscovery

SPAC-Angriff? Cellebrite bewegt sich zu einer Aktiengesellschaft

According to Adam Clammer, Chief Executive Officer of TWC Tech Holdings,...

Cobra Legal Solutions erhält Investitionen von Blue Sage Capital

According to Eric Weiner, Partner at Blue Sage, “We are excited...

eDiscovery Fusionen, Übernahmen und Investitionen im ersten Quartal 2021

From Relativity and Reveal to Compliance (System One) and Veristar, the...

Cyberrisiko und -belohnung? Kroll erwirbt Redscan

According to Redscan CEO, Mike Fenton, “Merging Redscan’s innovative culture and...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Heim oder weg? Überlegungen zur Größenbestimmung und Preisgestaltung im eDiscovery-Sammlungsmarkt

One of the key home (onsite) or away (remote) decisions that...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für März 2021

From data breach economics and vulnerabilities to private-equity investments and vendor...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Februar 2021

From litigation trends and legal tech investing to facial recognition and...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Januar 2021

From eDiscovery business confidence and operational metrics to merger and acquisition...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Dezember 2020

May the peace and joy of the holiday season be with...

Cobra Legal Solutions erhält Investitionen von Blue Sage Capital

According to Eric Weiner, Partner at Blue Sage, “We are excited...

Konzern Z? Zapproved Releases von ZDiscovery Platform

According to the announcement, Monica Enand, Zapproved Founder and CEO, shared,...

Kopf in die Wolken? CloudNine Releases Review-

According to Tony Caputo, CEO of CloudNine, “CloudNine is 100% dedicated...

Alle für Eins und Eins für Alle? Epiq startet einheitliche digitale Kundenerfahrung

According to the announcement, Epiq Access is available globally and provides...

Ein wärmender Optimismus? Frühjahr 2021 eDiscovery Konfidenzumfrage

The eDiscovery Business Confidence Survey is a nonscientific quarterly survey designed...

Kaltes Wetter Catch? Umfrage zu Predictive Coding Technologien und Protokollen — Ergebnisse des Frühjahrs 2021

The Predictive Coding Technologies and Protocols Survey is a non-scientific semi-annual...

Kommst du aus dem Wald? Achtzehn Beobachtungen zum Vertrauen in eDiscovery im Winter 2021

In the winter of 2021, 85.0% of eDiscovery Business Confidence Survey...

Probleme, die sich auf die Geschäftsentwicklung von eDiscovery auswirken: Ein Überblick über den

In the winter of 2021, 43.3% of respondents viewed budgetary constraints...