eDiscovery Business Kinetics: Ein Blick auf operative Metriken im Winter 2020

In the winter of 2020, 124 eDiscovery Business Confidence Survey participants chose to answer at least one of the optional business operational metric survey questions in the quarterly survey. Almost 35% (34.7%) of survey respondents reported Monthly Recurring Revenue (MRR) as increasing in the winter of 2020. This is a solid increase from approximately 25% (24.8.%) reporting MRR as increasing in the fall of 2019.

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
ru flag
es flag

Artikel von Rob Robinson

Die Kinetik von drei eDiscovery Business Metriken im Winter 2020

Die eDiscovery Business Confidence Survey ist eine nicht wissenschaftliche vierteljährliche Umfrage, die einen Einblick in das Geschäftsvertrauensniveau von Personen bietet, die im eDiscovery-Ökosystem arbeiten. Die Umfrage besteht aus neun zentralen Multiple-Choice-Fragen, die sich auf Faktoren konzentrieren, die mit der Erstellung, Bereitstellung und dem Verbrauch von eDiscovery-Produkten und -Diensten zusammenhängen. Darüber hinaus enthält die Umfrage die folgenden drei optionalen Fragen, die sich auf die betrieblichen Metriken von Tagen Sales Outstanding (DSO), monatlichen wiederkehrenden Umsätzen (MRR) und Umsatzverteilung auf Kundenbasis konzentrieren.

Wie würden Sie die Flugbahn des Days Sales Outstanding (DSO) Ihrer Organisation im letzten Quartal charakterisieren? DSO stellt die durchschnittliche Anzahl von Tagen dar, in denen Kreditverkäufe in Bargeld umgewandelt werden oder wenn die Forderungen eines Unternehmens eingezogen werden können.

Wie würden Sie die Flugbahn des monatlichen wiederkehrenden Umsatzes (MRR) Ihrer Organisation im letzten Quartal charakterisieren? MRR ist ein Einkommen, das ein Unternehmen alle 30 Tage zuverlässig erwarten kann. Einnahmen aus einmaligen Einkäufen, die zum Zeitpunkt des Kaufs in Rechnung gestellt wurden, sind nicht in der MRR enthalten.

Welche der folgenden Aussagen beschreibt am besten die Verteilung der Umsätze Ihres Unternehmens auf Ihren Kundenstamm im letzten Quartal? Verteilung ist die Reduzierung der Umsatzkonzentration über den Kundenstamm hinweg. Der Kundenstamm ist die Gruppe von Kunden, die wiederholt die Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens kaufen.

Die Teilnehmer der Umfrage erhielten vier mögliche Antworten auf die optionalen Fragen zur betrieblichen Betriebsmetrik und wurden gebeten, eine zu wählen. Die Auswahl war wie folgt:

Zunehmende

Unschwankend

Abnehmende

Wissen Sie nicht

Die drei fakultativen Fragen zu betrieblichen Kennzahlen wurden in der vierteljährlichen eDiscovery Business Confidence Survey im Winter 2019 vorgestellt und bis heute wurden rund 648 individuelle Antworten auf diese fakultativen Fragen im Verlauf von fünf Umfragen eingegangen.

Die aggregierten Ergebnisse der Antworten auf die geschäftlichen operativen Metrikfragen werden in den folgenden Beobachtungen und kartografischen Übersichten geteilt. Sie bieten eine interessante Vektoransicht der Trajektorien dieser wichtigen Messungen und die Ergebnisse können auch für Geschäfts- und Rechtsexperten hilfreich sein, wenn sie die aktuellen Bedingungen und Trends im Geschäft der Daten und Rechtsfindung berücksichtigen.

Wichtige Beobachtungen im Herbst 2020

Allgemein

Im Winter 2020 wählten 124 Teilnehmer der eDiscovery Business Confidence Survey mindestens eine der optionalen Fragen zur operativen Metrikumfrage für Unternehmen in der vierteljährlichen Umfrage. Dies ist geringer als die Anzahl der Teilnehmer, die die optionalen Geschäftskennzahlen in der Umfrage vom Herbst 2019 beantworteten, als 141 Umfrageteilnehmer auf mindestens eine optionale Frage zur betrieblichen Metrikumfrage beantworteten.

Im Winter 2020 wählten 84,9% der Teilnehmer der eDiscovery Business Confidence Survey mindestens eine der optionalen operativen Metrikfragen in der vierteljährlichen Umfrage. Dies ist ein Rückgang des Prozentsatzes gegenüber den 94,0% der Teilnehmer, die im Herbst 2019 die optionalen operativen Metrikfragen beantworten.

In der Winter-2020-Umfrage wussten zwischen 26,6% und 39,5% der Befragten (abhängig von der Frage) nicht, ob DSO, MRR oder Verteilung der kundenorientierten Maßnahmen zugenommen, schwankend oder rückläufig waren.

Ausstehende Tage Umsatz (Diagramm 1)

Genau 19,4% der Befragten gaben an, dass DSO im Winter 2020 zunimmt. Dies ist ein Anstieg von 17% berichterstattenden DSO als Anstieg im Herbst 2019. Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die DSO als Zunahme seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Unternehmenskonfidenz melden.

Im Winter 2020 gab es einen Anstieg (9,2%) in Prozent (34,7%) der Befragten, die DSO als unschwankend gegenüber der Berichterstattung im Herbst 2019 meldeten (25,5%). Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die DSO als unschwankend seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Unternehmenskonfidenzfall melden.

Nur 6,4% der Befragten gaben an, dass DSO im Winter 2020 rückläufig war. Dies ist ein leichter Anstieg gegenüber der Berichterstattung im Herbst 2019, als 5,7% der Befragten einen Rückgang des DSO festgestellt haben.

Monatliche wiederkehrende Einnahmen (Diagramm 2)

Im Winter 2020 gab es einen soliden Anstieg der MRR (9,9%) im Vergleich zur Berichterstattung im Herbst 2019 (24,8%). Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die MRR als gestiegen seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Unternehmenskonfidenz melden.

Im Winter 2020 gab es einen leichten Rückgang (2,7%) in Prozent (25,0%) der Befragten, die MRR als unschwankend berichteten, verglichen mit der Berichterstattung im Herbst 2019 (27,7%)

10,5% der Befragten im Winter 2020 meldeten eine rückläufige MRR. Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die MRR als rückläufig seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Unternehmenskonfidenz melden.

Aufteilung des Umsatzes über den Kundenstamm (Diagramm 3)

Der Prozentsatz der Befragten, die eine steigende Umsatzverteilung auf ihren Kundenstamm anmeldeten, erhöhte sich zwischen dem Herbst 2019 (25,0%) und dem Winter 2020 (40,3%) stark (15,3%). Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die eine steigende Umsatzverteilung auf ihren Kundenstamm seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Geschäftsvertrauen berichten.

Im Winter 2020 gab es einen sehr leichten Anstieg (0,1%) in Prozent (25,8%) der Befragten, die Verteilung der Umsätze auf ihren Kundenstamm als unschwankend gegenüber der Berichterstattung im Herbst 2019 (25,7%). Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die eine stetige Umsatzverteilung über ihren Kundenstamm berichten, seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum geschäftlichen Vertrauen.

Dies war auch ein solider Anstieg (3,7%) des Prozentsatzes der Befragten, die einen Rückgang der Umsatzverteilung über ihren Kundenstamm berichteten, wobei 7,3% im Winter 2020 eine rückläufige Umsatzverteilung verzeichneten. Dies ist auch der höchste Prozentsatz der Befragten, die eine rückläufige Umsatzverteilung über ihren Kundenstamm seit der Einführung operativer Metrikfragen in die Umfrage zum Geschäftsvertrauen berichten.

Besuchen Sie ComplexDiscovery.com, um die vollständigen PDF-Versionen der in diesem Beitrag hervorgehobenen DSO-, MRR- und Kundenumsatzverteilungsdiagramme zu lesen und herunterzuladen.

Vermessungsdiagramme

(Diagramme können zur detaillierten Anzeige erweitert werden)

Diagramm 1: Aggregatübersicht der ausstehenden Tage (DSO) -Leitkurve

1 — Gesamtübersicht des DSO

Diagramm 2: Eine aggregierte Übersicht über die monatlichen wiederkehrenden Umsatzerlöse (MRR) -Leitkurve

2 — Gesamtübersicht über MRR

Diagramm 3: Gesamtübersicht über die Umsatzverteilung über den Kundenstamm

3 — Eine aggregierte Übersicht über die Umsatzverteilung über den Kundenstamm

Liste der Ergebnisse der eDiscovery Business Confidence Survey ausführen

Winter-2020-Umfrage (28. Dezember 19. - 11. Januar 2020)

Umfrage Herbst 2019 (29. September — 17. Oktober 2019)

Umfrage Sommer 2019 (1. Juli — 17. Juli 2019)

Umfrage Frühjahr 2019 (1. April — 18. April 2019)

Winter-Umfrage 2019 (27. Dezember 2018 - 10. Januar 2019)

Umfrage Herbst 2018 (14. Oktober — 26. Oktober 2018)

Umfrage Sommer 2018 (4. Juli — 24. Juli 2018)

Umfrage Frühjahr 2018 (7. April — 20. April 2018)

Winter 2018 Umfrage (24. Dezember 17 — 15. Januar 2018)

Umfrage Herbst 2017 (5. Oktober — 17. Oktober 2017)

Umfrage Sommer 2017 (6. Juli — 31. Juli 2017)

Umfrage Frühjahr 2017 (14. April — 1. Mai 2017)

Winterumfrage 2017 (20. Januar — 6. Februar 2017)

Umfrage Herbst 2016 (11. Oktober — 1. Dezember 2016)

Umfrage Sommer 2016 (1. August — 31. August 2016)

Umfrage Frühjahr 2016 (1. Mai — 31. Mai 2016)

Umfrage Winter 2016 (15. Februar — 29. Februar 2016)

Zusätzliche Lesung

Die kurze Liste: Ein gekürztes eDiscovery-Verzeichnis

Von Alexa zu iTunes: Audio-Updates auf eDiscovery

Quelle: ComplexDiscovery

Der Preis des Erfolgs? Die eDiscovery Pricing Survey (Winter 2021)

Based on the complexity of data and legal discovery, it is...

Deep State? Dreizehn Forschungsberichte über den Stand des eDiscovery-Geschäfts im Jahr 2020

As part of its coverage of the business of eDiscovery, ComplexDiscovery...

X-Road® In Abstimmung mit dem digitalen Standard für öffentliche Güter

X-Road® implements a set of standard features to support and facilitate...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für November 2020

From market sizing and cyber law to industry investments and customer...

A Running List: Top 100+ eDiscovery Providers

Based on a compilation of research from analyst firms and industry...

Das eDisclosure Systems Buyers Guide — 2020 Edition (Andrew Haslam)

Authored by industry expert Andrew Haslam, the eDisclosure Buyers Guide continues...

Das Rennen zur Startlinie? Aktuelle Ankündigungen zur sicheren Remote-Überprüfung

Not all secure remote review offerings are equal as the apparent...

Remote-eDiscovery aktivieren? Eine Momentaufnahme von DaaS

Desktop as a Service (DaaS) providers are becoming important contributors to...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Heim oder weg? Überlegungen zur Größenbestimmung und Preisgestaltung im eDiscovery-Sammlungsmarkt

One of the key home (onsite) or away (remote) decisions that...

Der Preis des Erfolgs? Die eDiscovery Pricing Survey (Winter 2021)

Based on the complexity of data and legal discovery, it is...

Deep State? Dreizehn Forschungsberichte über den Stand des eDiscovery-Geschäfts im Jahr 2020

As part of its coverage of the business of eDiscovery, ComplexDiscovery...

Eine Jahreszeit des Wandels? Achtzehn Beobachtungen zum Vertrauen der eDiscovery-Unternehmen im Herbst 2020

In the fall of 2020, 77.2% of eDiscovery Business Confidence Survey...

Der anhaltende Fall von Haushaltszwängen im Geschäft von eDiscovery

In the fall of 2020, 49.4% of respondents viewed budgetary constraints...

Epiq erwirbt Hyperion Global Partner

According to Ziad Mantoura, SVP and General Manager for Epiq's legal...

Smash erwirbt digitale Argumentation

According to the media release, Tim Estes, Founder and CEO of...

Reynen Court sichert zusätzliche Finanzmittel

According to the media release, Reynen Court has secured $4.5 million...

DISCO sammelt 60 Millionen US-Dollar

According to the media release, DISCO will use this investment to...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für November 2020

From market sizing and cyber law to industry investments and customer...

Fünf große Lesevorgänge auf eDiscovery für Oktober 2020

From business confidence and captive ALSPs to digital republics and mass...

Fünf große Lesevorgänge auf eDiscovery für September 2020

From cloud forensics and cyber defense to social media and surveys,...

Fünf große Lesevorgänge auf eDiscovery für August 2020

From predictive coding and artificial intelligence to antitrust investigations and malware,...