eDiscovery-Technologieanbieter Everlaw sammelt 62 Millionen US-Dollar

“Everlaw is changing the way legal teams uncover the truth buried in mountains of data and documents,” said Steven Sinofsky, board partner at Andreessen Horowitz. “Everlaw has already established itself as a leader in the $11 billion ediscovery market, and promises to make a lasting impact defining modern work solutions for litigators.”

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
ru flag
es flag

Presseverkündigungen

Everlaw sammelt 62 Millionen US-Dollar, um Rechtsexperten, Journalisten und gemeinnützigen Organisationen mit eDiscovery der nächsten Generation zu helfen, Gerechtigkeit zu erreichen

CapitalG und Menlo Ventures führen die Investition der Serie C mit Beteiligung von Andreessen Horowitz, um ediscovery Technologie voranzutreiben und internationale Expansion zu fördern.

Everlaw, die cloudbasierte Plattform für eDiscovery und Rechtsstreitigkeiten, gab heute [10. März 2020] bekannt, dass eine 62 Millionen US-Dollar Series C Finanzierungsrunde abgeschlossen wurde, die von dem neuen Investor CapitalG und dem bestehenden Investor Menlo Ventures unter Beteiligung der bestehenden Investoren Andreessen Horowitz und K9 Ventures geleitet wurde. Mit dieser Investition erreicht Everlaw insgesamt 96 Millionen US-Dollar, und Jesse Wedler, Partner von CapitalG, wird dem Verwaltungsrat des Unternehmens beitreten. Darüber hinaus hat Everlaw eine FedRAMP Authority to Operate mit Unterstützung des US-Justizministeriums (DOJ) erreicht, die es dem DOJ ermöglicht, die Plattform für eDiscovery, Zusammenarbeit und Dokumentenüberprüfung für Produktionen, Ermittlungen und Rechtsstreitigkeiten sicher zu implementieren.

Das digitale Universum wächst exponentiell und erwartet, dass es in diesem Jahr 44 Billionen Gigabyte erreichen wird. Da das Datenvolumen wächst und die eDiscovery-Workloads immer anspruchsvoller werden, kämpfen Rechtsstreitkräfte und Ermittler mit den Kosten und der Komplexität des Bergbaus durch riesige Dokumentenschichten. Beweismittel sind das Lebensblut des Gesetzes, aber nur ein kleiner Bruchteil der Dokumente ist in jedem Fall relevant, weshalb moderne ediscovery eine neue Notwendigkeit ist, um schnell die Nadel der Wahrheit im Heuhaufen aufzudecken, die erforderlich ist, um Gerechtigkeit voranzubringen. Die cloudbasierte eDiscovery-Lösung von Everlaw ermöglicht es juristischen Teams, relevante Informationen für interne Ermittlungen und Rechtsstreitigkeiten zu finden und an Forschung, Analyse, Erzählerstellung und zukunftsgerichtliche Präsentation des Materials zusammenzuarbeiten. Es nutzt künstliche Intelligenz, um schnell Verbindungen und Einblicke in alle Arten von schriftlichen und multimedialen Daten zu enthüllen, die sonst übersehen werden könnten und die dazu beitragen, einen Rechtsfall zu machen oder zu brechen.

„Der Einsatz für die Aufdeckung der Wahrheit und die Aufrechterhaltung der Gerechtigkeit war nie höher. Doch der Prozess, diese Informationen zu finden, ist unglaublich herausfordernd, und wir möchten Teams die Werkzeuge geben, die sie benötigen, um die Nadeln im Heuhaufen zu finden — jene kritischen Beweisstücke, die die Flugbahn ihrer Fälle verändern „, sagte AJ Shankar, Gründer und CEO von Everlaw. „Diese Investition wird uns helfen, das Wachstum weiter zu skalieren, von Rekrutierungsbemühungen bis hin zur fortschreitenden internationalen Expansion bis hin zu Investitionen in neue Funktionen, damit Organisationen weltweit unsere Wahrheitsfindungsmaschine nutzen können, um Gerechtigkeit und Rechtsstaatlichkeit voranzutreiben.“

Everlaw gewinnt an Dynamik in einem Markt, der voraussichtlich bis 2023 auf 17 Milliarden Dollar wachsen wird. Das Unternehmen ist die erste cloud-native Software, die eine FedRAMP Moderate Authority to Operate mit Unterstützung des DOJ verdient, eine Leistung, die Everlaw Engagement für Sicherheit widerspiegelt. Sowohl die gespeicherten Daten als auch die Anzahl der Dinge auf der Plattform haben sich im Jahresvergleich mehr als verdoppelt. Kunden wie Hilton, Dick's Sporting Goods, Juniper Networks und der National Association of Attorneys General sowie globale Anwaltskanzleien wie Travers Smith, Orrick, Covington und Burling LLP und Greenberg Traurig LLP. Darüber hinaus verlassen sich Journalisten, Pädagogen und gemeinnützige Organisationen jeden Tag auf Everlaw, um ihre Arbeit zu erledigen. Die Verarbeitung von bis zu 500.000 Dokumenten pro Stunde ist die Technologie von Everlaw fünfmal schneller als der nächste Cloud-Konkurrent. Der größte Fall erreicht 68 Millionen Dokumente.

Zitate von Investoren

„Everlaw modernisiert die Art und Weise, wie Prozess- und Ermittler Beweise ans Licht bringen“, sagte Jesse Wedler, Partner bei CapitalG. „Technologie ist gut geeignet, um das heutige Problem der Datenüberlastung zu lösen. Mit ihrem erstklassigen Engineering-Team und Cloud-nativen Produkt ermöglicht Everlaw Prozessteams, sich auf die Wahrheitserkennung zu konzentrieren und die manuelle Arbeit den Maschinen zu überlassen.“

„Die juristische Industrie ersetzt weiterhin gebrochenen, manuellen Workflow durch moderne Software“, sagte Tyler Sosin, Menlo Ventures Partner und Vorstandsmitglied von Everlaw. „Als Branchenführer kann Everlaw ein Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft aufbauen. Aber ediscovery ist nur die Spitze des Eisbergs: Wir glauben, dass Everlaw sein Produktangebot auf Kunden ausweiten kann, mit speziell entwickelter Software, die dem Rechtsbereich neue Effizienz bringt.“

„Everlaw verändert die Art und Weise, wie Rechtsteams die Wahrheit aufdecken, die in Bergen von Daten und Dokumenten vergraben sind“, sagte Steven Sinofsky, Vorstandsmitglied von Andreessen Horowitz. „Everlaw hat sich bereits als Marktführer auf dem 11 Milliarden US-Dollar eDiscovery-Markt etabliert und verspricht, dauerhafte Auswirkungen zu erzielen, die moderne Arbeitslösungen für Rechtsstreiter definieren.“

Zitat von Analysten

„Everlaw ist gut aufgestellt, um die Rechtsbranche zu verändern“, sagte Ryan O'Leary, Lead Analyst bei IDC. „Und mit der Explosion von Daten müssen häufig sehr manuelle eDiscovery-Prozesse transformiert werden, um eDiscovery in das digitale Zeitalter zu bringen. Insbesondere große Unternehmen werden von den Effizienzen profitieren, die durch die einzigartigen Suchfunktionen von Everlaw und die KI-gestützte Technologie erzielt werden.“

Über Everlaw

Everlaw verbindet modernste Technologie mit modernem Design, um Regierungsbehörden, Anwaltskanzleien und Unternehmen dabei zu helfen, die schwierigsten Probleme in der juristischen Branche zu lösen. Everlaw wird von Fortune 100 Unternehmensberatern und Haushaltsmarken wie Hilton und Dick's Sporting Goods, 76 aus dem AM Law 100, und alle 50 US-Staatsanwälte General verwendet. Everlaw mit Sitz in Oakland, Kalifornien, wird von Top-Tier-Investoren finanziert, darunter CapitalG, Menlo Ventures, Andreessen Horowitz und K9 Ventures.

Erfahren Sie mehr unter

Lesen Sie die vollständige Veröffentlichung von Everlaw sammelt 62 Millionen US-Dollar, um Juristen, Journalisten und gemeinnützigen Organisationen mit eDiscovery der nächsten Generation zu helfen, Gerechtigkeit zu erreichen

Zusätzliche Lesung

Investitionen in eDiscovery (eine laufende Liste)

Ein kurzer Blick auf das Geschäft von eDiscovery: Fusionen, Übernahmen und Investitionen

Quelle: ComplexDiscovery