Tue. Jan 31st, 2023
    en flag
    nl flag
    et flag
    fi flag
    fr flag
    de flag
    he flag
    ja flag
    lv flag
    pl flag
    pt flag
    es flag
    uk flag

    Anmerkung der Redaktion: Von Zeit zu Zeit hebt ComplexDiscovery öffentlich zugängliche oder privat käufliche Ankündigungen, Inhaltsaktualisierungen und Recherchen von Cyber-, Daten- und Legal Discovery-Anbietern, Forschungsorganisationen und Mitgliedern der ComplexDiscovery-Community hervor. ComplexDiscovery hebt diese Informationen zwar regelmäßig hervor, übernimmt jedoch keine Verantwortung für Inhaltsbehauptungen.

    Kontaktieren Sie uns noch heute, um Empfehlungen zur Prüfung und Aufnahme in die Cyber-, Daten- und Legal Discovery-zentrierten Service-, Produkt- oder Forschungsankündigungen von ComplexDiscovery einzureichen.

    Eine Präsentation zur juristischen Ausbildung, vorbereitet und präsentiert von HayStackID®

    Das US-Datenschutzrecht: Was Sie 2023 und darüber hinaus erwarten können

    Pädagogischer Webcast

    Datum: Donnerstag, 29. September 2022

    Zeit: 12:00 Uhr ET/ 11:00 Uhr CT

    Jetzt registrieren: Hier klicken um sich zu registrieren

    Da der Datenschutz nicht nur bei der Berücksichtigung von Informationen, sondern auch bei der geschäftlichen Belange der heutigen Cyber-, Daten- und Legal Discovery-Experten weiterhin in den Vordergrund rückt, wird es für die Verantwortlichen für die Planung, Implementierung und Verwaltung von Datenschutzprogrammen immer wichtiger, ein Unternehmen zu haben Verständnis der aktuellen und zukünftigen Landschaft der Datenschutzgesetze und -vorschriften.

    Dieser einstündige Webcast wird eine Diskussion zwischen Anwälten und Datenschutzpraktikern über die sich verändernde Datenschutzlandschaft in den USA beinhalten. Das angesehene Gremium wird Folgendes diskutieren:

    Wo wir waren und wie wir zum aktuellen Stand des Datenschutzrechts in den USA gekommen sind

    Eine Umfrage von Bundesstaat zu Bundesstaat und Vergleich der Datenschutzgesetze

    Praktische Schritte zur Vorbereitung auf Änderungen des Landesrechts im Jahr 2023

    Die Argumente für und gegen die Bundesdatenschutzverordnung

    Jetzt für den Webcast registrieren

    Erfahrene Diskussionsteilnehmer

    Chris Wall Datenschutzbeauftragter und Sonderberater, Globaler Datenschutz und Forensiker ShayStackID

    Im Jahr 2022 kam Christopher Wall zu HayStackID und ist derzeit als Datenschutzbeauftragter und Special Counsel, Global Privacy and Forensics im Client Services-Team tätig. Chris fungiert auch als interner Datenschutzbeauftragter von HayStackID. In seiner Rolle als Special Counsel for Global Privacy and Forensics unterstützt Chris HayStackID-Kunden bei der Navigation in der grenzüberschreitenden Datenschutz- und Datenschutzlandschaft und berät Kunden in technischen Datenschutz- und Datenschutzfragen im Zusammenhang mit Cyber-Ermittlungen, Datenanalysen und Discovery.

    Bevor er zu HayStackID kam, arbeitete Chris bei Ernst and Young, wo er grenzüberschreitende Cybersicherheit, forensische, strukturierte Daten und traditionelle Entdeckungsuntersuchungen leitete.

    Jennifer Kashatus-Partnerin DLA Piper

    Jennifer Kashatus berät regelmäßig Unternehmen aller Branchen zu Datenschutz, Datenschutz und Cybersicherheit. Jennifer unterstützt Unternehmen insbesondere bei der Entwicklung umfassender globaler und nationaler Datenschutz- und Informationssicherheitsprogramme und unterstützt Unternehmen bei der Bewältigung der unzähligen staatlichen, bundesstaatlichen und internationalen Datenschutzbestimmungen.

    Jennifer widmet auch einen erheblichen Teil ihrer Praxis der Reaktion und Vorbereitung von Vorfällen, nachdem sie zahlreiche Unternehmen bei der Implementierung eines Incident Response Programms beraten und Unternehmen durch die Bewertung und Reaktion auf einen bedrohten oder tatsächlichen Sicherheitsvorfall coacht hat. Darüber hinaus berät Jennifer Kunden routinemäßig in Fragen der Datenschutz- und Informationssicherheit im Zusammenhang mit Unternehmenstransaktionen, einschließlich Kauf- und Verkaufstransaktionen, und hat Kunden bisher bei mehr als 1.000 Transaktionen beraten.

    Kevin ClarkDiscovery Counsel und Vice President, Analytics und Review OperationShayStackID

    Kevin kam 2022 zu HayStackID und ist derzeit als Discovery Counsel und Vice President, Analytics and Review Operations tätig, wo er die Unterstützung für überprüfungsorientierte Abläufe berät und verwaltet, die von maschinellem Lernen und technologieunterstützter Überprüfung bis hin zu internationalen mehrsprachigen Überprüfungen reichen.

    Als Anwalt, der technische und betriebswirtschaftliche Expertise für Teams zur Unterstützung von Rechtsstreitigkeiten sowohl intern als auch bei führenden Dienstleistern zur Verfügung gestellt hat, verfügt Kevin über umfangreiche Erfahrung in allen Aspekten von eDiscovery von der Datenerfassung bis zur Produktion. Kevin ist derzeit Vorsitzender des Beirats der Master's Conference. Er spielt auch eine aktive Rolle in der Sedona Conference und arbeitet mit der Arbeitsgruppe 1 an der Verteidigbarkeit des Prozesses. Kevin erhielt seinen JD im Jahr 2000 und ist aktives Mitglied der Anwaltskammer in Texas, Illinois und im District of Columbia sowie Solicitor in England und Wales.

    Über HayStackID®

    HayStackID ist ein spezialisiertes eDiscovery-Dienstleistungsunternehmen, das Unternehmen und Anwaltskanzleien dabei unterstützt, Daten sicher zu finden, zu verstehen und daraus zu lernen, wenn sie sich komplexen, datenintensiven Ermittlungen und Rechtsstreitigkeiten stellen. HayStackID mobilisiert branchenführende Cyber Discovery-Dienste, Unternehmenslösungen und Legal Discovery-Angebote, um mehr als 500 der weltweit führenden Unternehmen und Anwaltskanzleien in Nordamerika und Europa zu bedienen. HayStackid bedient fast die Hälfte der Fortune 100 und ist ein alternativer Cyber- und Rechtsdienstleister, der Fachwissen und technische Exzellenz mit einer Kultur des White-Glove-Kundendienstes kombiniert.

    HayStackID ist ein vertrauenswürdiger Partner für Unternehmen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden, der gezielte Prüfungen, komplexe Ermittlungen und Zivilstreitigkeiten mit einem engagierten globalen Team von Experten für Cybersicherheit, Information Governance und Legal Discovery unterstützt. HayStackID nutzt das Potenzial künstlicher Intelligenz, die Präzision von Data Science, die Leistungsfähigkeit des maschinellen Lernens und die Praktikabilität fachmännisch geschulter und verwalteter Gutachter und bietet Kunden sichere, vertretbare und flexible Funktionen, um die komplexesten und zeitkritischsten eDiscovery-Aufgaben zu bewältigen zentrierte Herausforderungen.

    Neben dem durchgängigen Ranking von Chambers USA wurde das Unternehmen kürzlich von IDC MarketScape, einem repräsentativen Anbieter im Gartner Market Guide for E-Discovery Solutions und einem Legal Technology Trailblazer vom National Law Journal, zum weltweit führenden Anbieter von eDiscovery-Diensten ernannt. Darüber hinaus hat HayStackID die SOC 2 Type II-Bescheinigung in den fünf Vertrauensdienstbereichen Sicherheit, Verfügbarkeit, Verarbeitungsintegrität, Vertraulichkeit und Datenschutz erhalten.

    Quelle: HayStackID