Jenseits des Babys? Eine Vision für Digital Government Technology Architecture

Authored by Kristo Vaher, the Government Chief Technology Officer for the Republic of Estonia, the vision paper “Next-Generation Digital Government Architecture” presents an intriguing picture of how the ability of governments to be there for their citizens in time of need may be enhanced with a digital government ecosystem that supports the whole range of citizen experiences.

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung des Redakteurs: Während sie durch die Linse einer digitalen Regierungsarchitektur geschrieben wurden, können die Vision, Konzepte und Vorschläge in diesem Papier auch für Datenermittlungs- und Rechtsermittlungsfachleute nützlich sein, da sie Pläne, Projekte und Programme in Bezug auf Design, Entwicklung und Bereitstellung von Software und Services, die die gesamte Bandbreite der eDiscovery-Benutzeranforderungen erfüllen.

Ein Visionspapier von Kristo Vaher, Government Chief Technology Officer der Republik Estland

Digitale Regierungsarchitektur der nächsten Generation

Im Folgenden finden Sie ein Visionspapier, ein vorläugiges Dokument über Vorschläge, die hier zur Debatte, Diskussion und zur weiteren Forschung und Entwicklung enthalten sind. Dieses Papier richtet sich an Führungskräfte der digitalen Regierung, IT-Entwicklungsteams, Manager, Architekten und Ingenieure darin und andere interessierte öffentliche Bedienstete sowie private Partner und Hochschulen.

Das Hauptziel dieses Papers ist es, ein gemeinsames Verständnis von Konzepten und Prinzipien zu etablieren, mit dem Ziel dieser Prinzipien die Grundlage für die nächste Generation der Regierungstechnologiearchitektur zu werden. Während dieses Papier sich auf den digitalen Regierungsstapel der Republik Estland konzentriert, gelten die Themen in diesem Papier wahrscheinlich für jeden modernen digitalen Regierungsstapel ganz oder teilweise als Streben.

Dieses Papier konzentriert sich hauptsächlich auf Software- und Lösungsarchitekturebenen von Regierungstechnologien, behandelt aber auch Daten- und Geschäftsarchitekturabhängigkeiten.

Vision Paper Extract #1 - Die Geschichte

Wie erwarten Sie, dass Ihre Bürgererfahrung aussieht?

Stellen Sie sich vor, dass Sie als Staatsbürger Estlands Finnland besuchen. Sie und Ihr Partner erwarten bald ein Baby, aber es ist eine Weile vor dem Fälligkeitsdatum, so dass Sie immer noch im Frühherbst Helsinki laufen können, den sorglosen touristischen Lebensstil genießen, Selfies nehmen und mit Tassen heißen Kakao herumlaufen können.

Aber etwas läuft schief. Baby kommt früher als erwartet.

In einem anderen Land zu sein, ist kompliziert. Sie wissen nicht, wo sich die Krankenhäuser befinden, Sie wissen nicht, was die Telefonnummer des Taxiunternehmens ist oder welche Ride-Sharing-Dienste zur Verfügung stehen. Sie sind nicht einmal sicher, ob Ihre Krankenversicherung Sie unterstützen kann oder was Sie als Nächstes tun müssen, wie Sie zu Hause kaum vorbereitet wären, aber im Ausland ist es noch schwieriger.

Also nehmen Sie Ihr Telefon und sagen: „Helfen Sie uns, mein Partner ist im Begriff, ein Baby zu bekommen“. Das rotierende Verarbeitungsrad beginnt sich auf dem Telefonbildschirm zu drehen, bis eine Art automatisierte Stimme antwortet, dass alles in Ordnung ist und dass es bald wieder zu Ihnen kommt.

Kaum eine halbe Minute ist vergangen, während die freundliche Stimme weitergeht. Ihr virtueller Assistent zeigt Ihnen, wo Sie sind und führt Sie zu einer Ecke der Straße, die knapp fünfzig Meter entfernt liegt. „Alles wird gut! Ich habe einen Transport für Sie gebucht: Ein Auto mit der Nummer ABC-123 bringt Sie einen Kilometer von hier in ein Krankenhaus. Das Krankenhaus wurde benachrichtigt, dass Sie kommen. Mach dir keine Sorgen, du bist im Begriff, bald ein Elternteil zu sein!“

Ihr Telefon erscheint eine Benachrichtigung und bittet um eine Einwilligung, ob Sie damit einverstanden sind, medizinische Daten von der estnischen Regierung an den finnischen Gesundheitsdienstleister für diesen medizinischen Notfall weiterzuleiten, den Ihr Partner schnell akzeptiert.

Ein Auto holt dich ab und fährt dich ins Krankenhaus. Während Ihr Telefon Ihre Zahlungsdetails kennt, erhalten Sie stattdessen eine Benachrichtigung von der estnischen Regierung, die besagt, dass Ihre Reise subventioniert wird, so dass Sie sich um nichts anderes als Ihr Kind kümmern müssen.

Alles geht wie erwartet im Krankenhaus und kurz nachdem Sie ein Elternteil geworden sind! Ihr Telefon gratuliert Ihnen, ein Elternteil zu werden und empfiehlt Ihnen optional mehrere schöne Babynamen und stellt fest, dass die empfohlenen Namen wahrscheinlich unter den Klassenkameraden Ihres Kindes in der Zukunft einzigartig sein werden.

„Ich bereite auch staatliche Unterstützungsprogramme und -dienste für Sie zu Hause vor und werde Sie kontaktieren, wenn wir Informationen von Ihnen benötigen. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie weitere Hilfe brauchen!“ - sagt das Telefon, wie es still geht, und gibt Ihnen und Ihrem Partner Zeit, das kleine Eha kennenzulernen.

Erinnere dich an diese Geschichte.

Die Konzepte in diesem Papier sollen die Realisierung dieser Vision unterstützen.

Vision Paper Extrakt #2 - Conway Gesetz

Ein berühmter Informatiker Melvin Conway definiert 1967 ein Gesetz, das Folgendes sagt:

„Organisationen, die Systeme entwerfen, sind gezwungen, Designs zu produzieren, die Kopien der Kommunikationsstrukturen dieser Organisationen sind.“

Was das bedeutet, ist, dass Sie jede Organisation in der Welt nehmen und sie bitten können, ein Computersystem zu entwerfen, das ihnen hilft, ihre Arbeit auf die bestmögliche Weise zu erledigen. Am Ende wird das, was sie am Ende entwerfen werden, tatsächlich eng mit den manuellen Routinen und Kommunikationsmustern dieser Organisation abbilden. Als Beispiel, wenn Ihre tägliche Arbeit beinhaltet, ein Stück Papier zu Ihrem Kollegen zur Unterzeichnung zu bringen, dann würde das ideale Computersystem für Sie dies automatisieren, so dass Sie es digital tun können.

Dies kann zunächst schwer zu erkennen sein, kann aber nicht nur für den öffentlichen Sektor, sondern auch für jede Organisation, die Dienstleistungen oder Systeme entwickeln muss, um ihren täglichen Arbeitsablauf zu verbessern und zu optimieren. Dies gilt insbesondere für eine Organisation in der Größe einer Regierung.

Lesen Sie das komplette Papier auf der Next Generation Digital Government Architecture

[Vision Paper] Digitale Regierungsarchitektur der nächsten Generation, Version 1.0 (PDF)

Digitale Regierungsarchitektur der nächsten Generation 1.0

Zusätzliche Lesung

Was ist Kratt? Eine Vision und ein Konzept für künstliche Intelligenz in Estland

Von der Strategie zur X-Road®: Cybersicherheit durch die Linse Estlands

Quelle: ComplexDiscovery