Alternative Preisstile? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage Sommer 2021

Based on the complexity of data and legal discovery, it is a continual challenge to fully understand what is representative of industry-standard pricing for the delivery of eDiscovery products and services. With this challenge in mind, the semi-annual eDiscovery Pricing Survey is designed to provide insight into eDiscovery pricing through the lens of 12 specific pricing questions answered by legal, business, and information technology professionals operating in the eDiscovery ecosystem. The summer 2021 survey was open from May 24, 2021, until June 4, 2021, and had 105 respondents share their understanding of current pricing for selected eDiscovery services.

en flag
nl flag
et flag
fi flag
fr flag
de flag
he flag
ja flag
lv flag
pl flag
pt flag
ru flag
es flag

Anmerkung der Redaktion: Die halbjährliche eDiscovery Pricing Survey wurde im Winter 2019 initiiert und in den letzten drei Jahren sechsmal mit 518 individuellen Antworten durchgeführt. Sie bietet einen Mechanismus für Rechts-, Geschäfts- und Informationstechnologieexperten im eDiscovery-Ökosystem, um aktuelle Preisentwicklung bei ausgewählten Sammel-, Verarbeitungs- und Überprüfungsaufgaben.

Die weltweite Pandemie hat das eDiscovery-Ökosystem in Bereichen wie der Erbringung von Dienstleistungen, der Pulsrate von Untersuchungen und Rechtsstreitigkeiten sowie die Häufigkeit von Fusionen und Übernahmen beeinflusst. Die Pandemie hat sich auch auf die Wirtschaftlichkeit der eDiscovery-Preisgestaltung ausgewirkt. Diese neue Umfrage kann nützlich sein, um diese Auswirkungen zu verstehen.

Die eDiscovery Pricing-Umfrage

Die eDiscovery Pricing Survey soll Einblicke in die Branchenpreise aus der Perspektive von 12 Preisfragen geben, die von Rechts-, Geschäfts- und Informationstechnologie-Experten beantwortet werden, die im eDiscovery-Ökosystem tätig sind. Die nicht-wissenschaftlichen und nicht umfassenden Umfragefragen konzentrieren sich auf die allgemeine Preisgestaltung für eine bestimmte Auswahl von Erfassungs-, Verarbeitungs- und Überprüfungsaufgaben. Die Umfrage ist nicht als All-Inclusive konzipiert, sondern soll einen allgemeinen Überblick über die Preislandschaft für Studien, Überlegungen und die Nutzung durch Einzelpersonen und Organisationen mit direktem und indirektem Interesse an der Ökonomie von eDiscovery bieten.

Ergebnisse der Umfrage zum Sommer 2021

Der Rückantwortzeitraum für die Umfrage im Sommer 2021 wurde am 24. Mai 2021 eingeleitet und am 4. Juni 2021 geschlossen. Dies war die sechste eDiscovery-Preiserhebung, die von ComplexDiscovery durchgeführt wurde, wobei die Umfrage in diesem Sommer durch das Electronic Discovery Reference Model (EDRM) großzügig hervorgehoben und gefördert wurde. Die aktuelle Umfrage hatte 105 Befragte.

Während die Antworten einzelner Befragter auf die Preiserhebung vertraulich sind, werden die anonymisierten Gesamtergebnisse für die 12 Preisfragen der Multiple-Choice-Umfrage unten ohne Kommentar veröffentlicht. Diese Ergebnisse beleuchten die eDiscovery-Preise für ausgewählte Sammel-, Verarbeitungs- und Überprüfungsaufgaben, wie die Umfrageteilnehmer im Sommer 2021 sehen.

Fragen zur eDiscovery-Preisfrage

n=105 Befragte ↑

Preise für Sammlungen

1. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für eine Abholung durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als 250 USD pro Stunde. 11,4% ↓

Zwischen 250 und 350 USD pro Stunde. 68,9% ↑

Mehr als 350 USD pro Stunde. 7,6% ↑

Ich weiß es nicht. 8,6% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro Stunde. 3,8% ∗

1 — Abholungspreise — Kosten pro Stunde für eine Abholung durch einen forensischen Prüfer — Sommer 2021

2. Wie hoch sind die Kosten pro Gerät für eine Abholung durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als 250 USD pro Gerät. 11,4% ↓

Zwischen 250 und 350 USD pro Gerät. 25,7% ↓

Mehr als 350 USD pro Gerät. 44,8% ↓

Ich weiß es nicht. 7,6% ↔

Alternatives Preismodell für die Kosten pro Gerät. 7,6% ∗

2 — Abholungspreise — Kosten pro Gerät für eine Abholung durch einen forensischen Prüfer — Sommer 2021

3. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für die Analyse und die Unterstützung von Gutachnen durch einen forensischen Prüfer?

Weniger als 350 USD pro Stunde. 14,3% ↓

Zwischen 350 und 550$ pro Stunde. 61,0% ↑

Mehr als 550 USD pro Stunde. 6,7% ↓

Ich weiß es nicht. 15,2% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro Stunde. 2,9% ∗

3 — Erhebungspreise — Kosten pro Stunde für Analyse und Unterstützung von Zeugen durch Experten durch einen forensischen Prüfer — Sommer 2021

Preise für die Verarbeitung

4. Wie hoch sind die Kosten pro GB für die Verarbeitung elektronisch gespeicherter Informationen basierend auf dem Volumen bei der Aufnahme?

Weniger als 25 USD pro GB. 21,9% ↓

Zwischen 25 und 75 USD pro GB. 39,0% ↓

Mehr als 75 USD pro GB. 9,5% ↑

Ich weiß es nicht. 7,6% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro GB. 21,9% ∗

4 — Verarbeitungspreis — Kosten pro GB für die Verarbeitung von ESI basierend auf dem Volumen bei der Aufnahme — Sommer 2021

5. Wie hoch sind die Kosten pro GB für die Verarbeitung elektronisch gespeicherter Informationen basierend auf dem Volumen nach Abschluss der Verarbeitung?

Weniger als 100 USD pro GB. 28,6% ↓

Zwischen 100$ und 150$ pro GB. 28,6% ↓

Mehr als 150 USD pro GB. 5,7% ↑

Ich weiß es nicht. 9,5% ↓

Alternatives Preismodell für Kosten pro GB. 27,6% ∗

5 — Verarbeitungspreis — Kosten pro GB für die Verarbeitung von ESI basierend auf Volumen nach Abschluss der Verarbeitung — Sommer 2021

6. Wie hoch sind die Kosten pro GB und Monat für das Hosten elektronisch gespeicherter Informationen ohne Analyse?

Weniger als 10 USD pro GB pro Monat. 27,6% ↓

Zwischen 10 und 20 USD pro GB pro Monat. 48,6% ↓

Mehr als 20 USD pro GB pro Monat. 5,7% ↓

Ich weiß es nicht. 5,7% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro GB. 12,4% ∗

6 — Verarbeitungspreise — Kosten pro GB pro Monat für das Hosten von ESI ohne Analytics — Sommer 2021

7. Wie hoch sind die Kosten pro GB und Monat, um elektronisch gespeicherte Informationen mit Analytics zu hosten?

Weniger als 15 USD pro GB pro Monat. 26,7% ↓

Zwischen 15 USD und 25 USD pro GB pro Monat. 33,3% ↓

Mehr als 25 USD pro GB pro Monat. 8,6% ↓

Ich weiß es nicht. 9,5% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro GB. 21,9% ∗

7 — Verarbeitungspreise — Kosten pro GB pro Monat für das Hosten von ESI mit Analytics — Sommer 2021

8. Wie hoch ist die monatliche Nutzungsgebühr für den Zugriff auf gehostete Daten?

Weniger als 50 USD pro Benutzer und Monat. 17,1% ↓

Zwischen 50 und 100 USD pro Benutzer und Monat. 54,3% ↓

Mehr als 100 USD pro Benutzer und Monat. 8,6% ↑

Ich weiß es nicht. 4,8% ↓

Alternatives Preismodell für Benutzerlizenzkosten. 15,2% ∗

8 — Verarbeitungspreis — Benutzer-Lizenzgebühr pro Monat für den Zugriff auf gehostete Daten — Sommer 2021

9. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für die Unterstützung des Projektmanagements für eDiscovery?

Weniger als 100$ pro Stunde. 4,8% ↑

Zwischen 100 und 200 US-Dollar pro Stunde. 56,2% ↓

Mehr als 200 USD pro Stunde. 26,7% ↑

Ich weiß es nicht. 2,9% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro Stunde. 9,5% ∗

9 — Verarbeitungspreis — Kosten pro Stunde der Projektmanagement-Unterstützung für eDiscovery — Sommer 2021

Preise überprüfen

10. Wie hoch sind die Kosten pro GB für die Durchführung von Predictive Coding im Rahmen einer technologieunterstützten Überprüfung während der Dokumentenüberprüfungsphase von eDiscovery?

Weniger als 75 USD pro GB. 21,0% ↓

Zwischen 75 und 150 USD pro GB. 13,3% ↓

Mehr als 150 USD pro GB. 2,9% ↑

Ich weiß es nicht. 22,9% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro GB. 40,0% ∗

10 — Review-Preise — Kosten pro GB für die Durchführung von prädiktiver Codierung in einer technologieunterstützten Überprüfung — Sommer 2021

11. Wie hoch sind die Kosten pro Stunde für Anwälte der Dokumentenprüfung, um Dokumente während der Überprüfungsphase von eDiscovery zu überprüfen?

Weniger als 25$ pro Stunde. 2,9% ↑

Zwischen 25 und 40 USD pro Stunde. 40,0% ↓

Mehr als 40 USD pro Stunde. 39,0% ↓

Keine Au. 13,3% ↑

Alternatives Preismodell für Kosten pro Stunde. 4,8% ∗

11 — Review-Preise — Kosten pro Stunde für Dokumentenüberprüfung Anwälte zur Überprüfung von Dokumenten — Sommer 2021

12. Wie hoch sind die Kosten pro Dokument für Anwälte der Dokumentenprüfung, um Dokumente während der Überprüfungsphase von eDiscovery zu überprüfen?

Weniger als 0,50 USD pro Dokument. 2,9% ↓

Zwischen 0,50 und 1,00 USD pro Dokument. 33,3% ↓

Mehr als 1,00 USD pro Dokument. 19,0% ↓

Ich weiß es nicht. 35.2% ↑

Alternatives Preismodell für die Kosten pro Dokument. 9,5% ∗

12 — Überprüfungspreise — Kosten pro Dokument für Dokumentenüberprüfung Anwälte zur Überprüfung von Dokumenten — Sommer 2021

Hintergrundinformationen

13. In welcher geografischen Region führen Sie in erster Linie eDiscovery-Geschäfte durch?

Nordamerika — USA. 87,6% ↑

Nordamerika — Kanada. 4,8% ↓

Asien/Asien-Pazifik. 2,9% ↓

Europa — Großbritannien. 1,9% ↓

Europa — Nicht-Großbritannien. 1,0% ↓

Mittlerer Osten/Afrika. 1,0% ↑

Zentral-/Südamerika. 1,0% ↑

13 — Befragte nach geografischer Region — Sommer 2021

14. Welches der folgenden Segmente beschreibt Ihr Unternehmen in eDiscovery am besten?

Kanzlei. 43,8% ↑

Software- und/oder Dienstanbieter. 26,7% ↓

Beratung. 13,3% ↓

Corporation. 12,4% ↑

Medien/Forschungsorganisation/Bildungsverband. 2,9% ↓

Regierungseinheit. 1,0% ↓

14 — Befragte nach Organisationssegment — Sommer 2021

15. In welchem Bereich wird Ihre primäre Funktion bei der Durchführung des eDiscovery-Geschäfts Ihres Unternehmens am besten beschrieben?

Rechtliche Unterstützung bei Rechtsstreitigkeiten. 73,3% ↑

Unternehmensunterstützung (Alle anderen Geschäftsfunktionen). 21,0% ↓

IT/Produktentwicklung. 5,7% ↑

15 — Befragte nach primärer Funktion — Sommer 2021

Anmerkungen zum

↑ Erhöhen Sie von der letzten Umfrage.

↓ Von der letzten Umfrage abnehmen.

= Keine Änderung gegenüber der letzten Umfrage.

∗ Neue Antwortoption für die Umfrage im Sommer 2021.

Vergangene eDiscovery-Preisumfragen

eDiscovery-Preisumfrage für Winter 2021 (Dezember 2020)

Umfrage zum eDiscovery-Preis für den Sommer 2020 (Mai 2020)

Umfrage zu eDiscovery-Preisen für Winter 2020 (Dezember 2019)

Umfrage zum eDiscovery Pricing Summer 2019 (Juni 2019)

Umfrage zum eDiscovery Pricing Winter 2019 (Dezember 2018)

Zusätzliche Recherche

eDiscovery Umfragen zum Vertrauen in Unternehmen

eDiscovery Markt-Größe Mashups

Quelle: ComplexDiscovery

CloudNine sichert Wachstumskapitalanlage

According to Steve Johnson, co-founder and Partner at Crest Rock, “CloudNine...

Relativity erwirbt Text-IQ

"We're merely scratching the surface of what the application of AI...

Sandline Discovery erwirbt in Frankfurt Deutschland ansässig 24legal

According to Dominic Piernot, co-founder of 24legal, “We are super excited...

Zusammenschluss von Consilio und Xact Data Discovery

“We are very pleased to close the merger with Xact Data...

Eine neue Ära in eDiscovery? Rahmen des Marktwachstums durch die Linse von sechs Epochen

There are many excellent resources for considering chronological and historiographical approaches...

Ein eDiscovery-Markt-Mashup: 2020-2025 Weltweiter Überblick über Software und Services

While the Compound Annual Growth Rate (CAGR) for worldwide eDiscovery software...

Die Baseline zurücksetzen? eDiscovery-Marktgrößenanpassungen für 2020

An unanticipated pandemeconomic-driven retraction in eDiscovery spending during 2020 has resulted...

Heim oder weg? Überlegungen zur Größenbestimmung und Preisgestaltung im eDiscovery-Sammlungsmarkt

One of the key home (onsite) or away (remote) decisions that...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Mai 2021

From cyber discovery and data breaches to business of law and...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für April 2021

From X-Road® and risk management to business confidence and cybersecurity, the...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für März 2021

From data breach economics and vulnerabilities to private-equity investments and vendor...

Fünf großartige Lesungen auf eDiscovery für Februar 2021

From litigation trends and legal tech investing to facial recognition and...

CloudNine sichert Wachstumskapitalanlage

According to Steve Johnson, co-founder and Partner at Crest Rock, “CloudNine...

Eine Pilz-Gelegenheit? Baldachin sichert KI-gestütztes Patent zur Reaktion auf Datenverletzungen

According to Ralph Nickl, CEO and co-founder of Canopy, “Until recently,...

Exterro startet FTK Central

According to Exterro Founder and CEO Bobby Balachandran, “FTK Central’s new processing...

Der eDisclosure Systems-Käuferleitfaden — Ausgabe 2021 (Andrew Haslam)

Authored by industry expert Andrew Haslam, the eDisclosure Buyers Guide continues...

Überprüfe deine Sechs? Eine Gesamtübersicht über sechs halbjährliche eDiscovery-Preisumfragen

The anonymized aggregate results from six semi-annual surveys highlight eDiscovery pricing...

Alternative Preisstile? Ergebnisse der eDiscovery-Preisumfrage Sommer 2021

Based on the complexity of data and legal discovery, it is...

Achtzehn Beobachtungen zum Vertrauen in eDiscovery im Frühjahr 2021

In the spring of 2021, 60.0% of eDiscovery Business Confidence Survey...

Probleme, die sich auf die Geschäftsentwicklung von eDiscovery auswirken: Ein Überblick über das

In the spring of 2021, 25.0% of respondents viewed budgetary constraints...